Österreichische Physikalische Gesellschaft
Archiv
  
  
  
Suche auf der ÖPG-Website:
   
   
  Seitenkontrast einstellen  
   
 

Archiv der wissenschaftlichen Mitteilungen und Berichte der ÖPG

Vollständige Liste der Mitteilungen anzeigen

Mit Solar Orbiter der Sonne entgegen  (Erstellt: 29.01.2020)

Solar Orbiter Launch; Bild © ESA/ATG medialab

Terminänderung:

Der Start von Solar Orbiter musste leider erneut verschoben werden. Derzeit ist er für Montag, 10. Februar, 05.03 Uhr MEZ, geplant.

Das IWF lädt ab 04.30 zum Public Viewing.

Am Samstag, 8. Februar 2020, um 5.15 MEZ startet eine Atlas-V-Rakete von Cape Canaveral in Florida und schickt die Raumsonde Solar Orbiter auf ihre dreieinhalbjährige Reise zur Sonne. Diese ESA-Mission mit amerikanischer Beteiligung wird das Wissen über unseren Mutterstern revolutionieren und erste Nahaufnahmen von den Polregionen der Sonne machen.

Das Grazer Institut für Weltraumforschung (IWF) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) war für die Antennenkalibrierung verantwortlich, baute den Bordcomputer für das Radiowelleninstrument und ist am Magnetometer beteiligt. Deshalb öffnen wir um 4.45 Uhr unsere Türen und laden alle Frühaufsteher zum LAUNCH EVENT ein, bei dem wir in Videos und Kurzvorträgen über die Mission informieren und natürlich den Start live übertragen.

Der Eintritt ist frei, um ANMELDUNG bis 5. Februar 2020 wird gebeten: http://www.iwf.oeaw.ac.at/anmeldung/so-launch

Wer es nicht ans Grazer Institut schafft, kann die Veranstaltung auch per LIVE-STREAM mitverfolgen.

(29.01.2020)

Mehr...

zum Seitenanfang
© Österreichische Physikalische Gesellschaft (ZVR: 459787108) 1997 - 2021