Österreichische Physikalische Gesellschaft
Physik in Österreich
  
  
  
Suche auf der ÖPG-Website:
   
   
  Seitenkontrast einstellen  
   
 

Forschungsgruppe "Angewandte Physik, TU Wien"
(Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Johann Laimer)

Leiterin / Leiter:
Familienname:Laimer
Vorname(n):Johann
Titel (vorangestellt):Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.
Institution:
Institution:Technische Universität Wien
Organisationseinheit:Institut für Angewandte Physik
Post-Adresse:Wiedner Hauptstraße 8
Postleitzahl:1040
Ort:Wien
e-Mail:johann.laimer(at)tuwien.ac.at
Homepage:http://www.iap.tuwien.ac.at/www/opt/
Zuordnungen zu Forschungsgebieten:
Forschungsgebiet(e):
  • Oberflächen, Grenzflächen und dünne Schichten
Zuordnungen gemäß der Österreichischen Systematik der Wissenschaftszweige:
Arbeitsgebiet(e):
  • Angewandte Physik (1203)
  • Oberflächenphysik (103020)
  • Plasmaphysik (103022)
Angaben zur Datenerfassung:
Datenerfassungs-Stichtag:01.12.2010
Datenerfassungs-Zeitraum:von: 2005   bis einschließlich: 2009
Arbeitsgruppe zum Zeitpunkt der Datenerfassung:
wiss. Mitarbeiter/innen:
4 Personen
ao.Univ.Prof. Dr. Herbert Störi
Dipl.-Ing. Margarethe Traxler
MSc Qurat-ul-Ain
Alexander Puchhammer
Prozent Drittmittel-finanziert:50
Wissenschaftliche Leistungen im oben angegebenen Zeitraum:
H-Index der Leiterin / des Leiters:12
Anzahl der Publikationen:11
Fünf wichtigste Publikationen:
  1. J. Laimer, S. Haslinger, W. Meissl, J. Hell, H. Störi: Investigation of an atmospheric-pressure radio-frequency capacitive plasma jet, Vacuum 79, 209-214 (2005)
  2. M. Fink, J. Laimer, H. Störi, C. Mitterer: Influence of hydrogen sulfide addition on the alumina deposition by plasma CVD, Surf. Coat. Technol. 200, 360-363 (2005)
  3. J. Laimer, H. Störi: Glow Discharges Observed in Capacitive Radio-Frequency Atmospheric-Pressure Plasma Jets: Plasma Process. Plasma Polym. 3, 573-586 (2006)
  4. J. Laimer, H. Störi: Recent advances in the research on non-equilibrium atmospheric pressure plasma jets, Plasma Process. Plasma Polym. 4, 266-274 (2007)
  5. J. Laimer, A. Puchhammer, H. Störi: Plasma Sheath Dynamics in Dielectric Barrier-Free Atmospheric Pressure Radio-Frequency Glow-Discharges, Plasma Process. Plasma Polym .6 S253-257 (2009)
Fünf wichtigste Vorträge:
  1. J. Laimer: Talk, Int. Sym. Plasma Chemistry (ISPC 17), Toronto, Canada, 2005
  2. J. Laimer: Talk, Workshop Ellipsometry, Berlin, Germany, 2006
  3. J. Laimer: Invited Talk, Int. Conf. Plasma Surface Engineering (PSE 10), Garmisch-Partenkirchen, Germany, 2006
  4. J. Laimer: Talk, Int. Symp. Plasma Chemistry (ISPC 19), Bochum, Germany, 2009
  5. J. Laimer: Invited Talk, Joint Vacuum Conference (JVC 13), Strbske Pleso, Slovakia, 2010
Bewilligte Projekte im oben angegebenen Zeitraum:
Universitätsmittel:
  • LION:
    Optisches Spektrometer
    Mittel: 100kEuro
Kompetitive Projekte:
  • EU-CRAFT:
    Process Control for Plasma Coating and Nitriding by Spectroscopic Ellipsometry
    Laufzeit: 2003 - 2005; Mittel: 240kEuro
  • FFG-Bridge:
    PACVD von SiOCN-Schichten auf nitrierten und postoxidierten Stählen
    Laufzeit: 2008 - 2010; Mittel: 162kEuro
Auftragsprojekte:
  • Fronius International GmbH:
    Untersuchung der Oxidation von Cu-Mg- und Cu-Al-Legierungen
    Laufzeit: 2005 - 2006; Mittel: 28kEuro
  • MIBA Gleitlager GmbH:
    Triodensputterdeposition
    Laufzeit: 2008 - 2009; Mittel: 28kEuro
  • Berndorf Hueck Band- und Presstechnik GmbH:
    DLC-Beschichtung großflächig
    Laufzeit: 2010 - 2011; Mittel: 123kEuro
Bearbeitete Themenfelder:
Aktuelle Themenfelder:
  • Nichtgleichgewichts-Plasmen bei Atmosphärendruck
  • Plasmabscheidung harter Schichten mittels Plasma-CVD
Perspektiven (nächste 5 Jahre):
  • Fortsetzung grundlegender Untersuchungen
  • Erweiterung der Anwendung dieser Prozesse
Ausbildung und Vernetzung im oben angegebenen Zeitraum:
Dissertationen:
2 Dissertationen
  1. Christian Forsich: Process Control for Plasma Coating and Nitroding by Spectzroscopic Ellipsometry, TU Wien, 2005
  2. Margarethe Traxler: Plasma CVD von SiOCN-Schichten auf nitrierten und postoxidierten Stählen, TU Wien, 2009
Diplom- und Masterarbeiten:
5 Arbeiten
  1. Walter Meissl, Numerical PIC-MCC Simulation for Charge Exchange Plasma Analysis on Smart-1, TU Wien, 2005
  2. Stefan Haslinger, Investigation of stability conditions of a large area radio frequency capacitively coupled atmospheric pressure plasma jet, TU Wien, 2006
  3. Christian Maszl, Investigations on high pressure direct current glow-discharges, TU Wien, 2007
  4. Eva Ruppert, Triodensputterdeposition der Innenseite von Hohlzylindern geringen Durchmessers, TU Wien, 2008
  5. Hanno Reicher, Plasma-Jet bei Atmosphärendruck (APPJ) und kleinen Elektrodenabständen, TU-Wien, 2009
Internationale Vernetzung:
  • Erik Wemlinger (incoming): CESRI fellowship, Washington State U. (2010)
zum Seitenanfang
© Österreichische Physikalische Gesellschaft (ZVR: 459787108) 1997 - 2018