Österreichische Physikalische Gesellschaft
Physik in Österreich
  
  
  
Suche auf der ÖPG-Website:
   
   
  Seitenkontrast einstellen  
   
 

Forschungsgruppe "Biomedizinische Physik - Solare UV-Strahlung, Med. Univ. Innsbruck"
(Ao.Univ.Prof. Dr. Mario Blumthaler)

Leiterin / Leiter:
Familienname:Blumthaler
Vorname(n):Mario
Titel (vorangestellt):Ao.Univ.Prof. Dr.
Position:Arbeitsgruppenleiter
Institution:
Institution:Medizinische Universität Innsbruck
Organisationseinheit:Sektion für Biomedizinische Physik
Post-Adresse:Müllerstraße 44
Postleitzahl:6020
Ort:Innsbruck
e-Mail:mario.blumthaler(at)i-med.ac.at
Homepage:http://www2.i-med.ac.at/uv-index/de/index_de.html
Zuordnungen zu Forschungsgebieten:
Forschungsgebiet(e):
  • Medizinische Physik, Biophysik und Umweltphysik
Zuordnungen gemäß der Österreichischen Systematik der Wissenschaftszweige:
Arbeitsgebiet(e):
  • Meteorologie (105206)
  • Umweltphysik (103037)
Angaben zur Datenerfassung:
Datenerfassungs-Stichtag:20.11.2012
Datenerfassungs-Zeitraum:von: 2007   bis einschließlich: 2012
Arbeitsgruppe zum Zeitpunkt der Datenerfassung:
wiss. Mitarbeiter/innen:
4 Personen
Dr. Axel Kreuter
Dr. Sigrid Wuttke
Dr. Barbara Klotz
Mag. Michael Schwarzmann
Vollzeit-Äquivalente:2.25
Prozent Drittmittel-finanziert:33
Wissenschaftliche Leistungen im oben angegebenen Zeitraum:
H-Index der Leiterin / des Leiters:22
Anzahl der Publikationen:27
Fünf wichtigste Publikationen:
  1. Gröbner J., M. Blumthaler (2007) Experimental determination of the reference plane of shaped diffusers by solar UV measurements.
    Optics Letters, 32, 80-82
  2. Blumthaler M., B. Schallhart, M. Schwarzmann, R. McKenzie, P. Johnston, M. Kotkamp, H. Shiona (2008) Spectral UV measurements of global irradiance, solar radiance, and actinic flux in New Zealand: intercomparison between instruments and model calculations.
    J Atm Ocean Tech, 25, 6, 945-958.
  3. Schallhart B., M. Blumthaler, J. Schreder, J. Verdebout (2008) A method to generate near real time UV-Index maps of Austria.
    Atmos Chem Phys 8, 7483-7491.
  4. Kreuter A., C. Emde, M. Blumthaler (2010) Measuring the influence of aerosols and albedo on sky polarization.
    Atmos. Res. doi:10.1016/j.atmosres.2010.07.010
  5. Wuttke S., A. Kreuter, M. Blumthaler (2012) Aerosol climatology in an Alpine valley.
    J Geophys Res. 113, D15206, doi:10.1029/2012JD0117854
Fünf wichtigste Vorträge:
  1. IUGG-Melbourne, Australien (2011)
    Case study about 3D-albedo effects on solar irradiance
  2. CIE-Sun City, Südafrika (2011)
    Application of array spectrometer for solar UV measurement to determine biological weighted dosis
  3. ESP-Genf, Schweiz (2011)
    The impact of climatic and environmental factors on personal UV radiation exposure and human health
  4. IRS-Berlin, Deutschland (2012)
    A guide to measuring solar UV spectra using array spectroradiometers
  5. CIE-Hangzhou, China (2012)
    Biologically weighted units for human skin UV exposure - suggestions for standardisation
Bewilligte Projekte im oben angegebenen Zeitraum:
Kompetitive Projekte:
  • EU:
    SCOUT-O3 - Stratosphere Climate links with emphasis on the upper troposphere lower stratosphere
    Laufzeit : 2005-2009
  • FWF:
    Investigation of actinic flux in mountaineous areas
    Laufzeit : 2006-2009
  • FFG:
    Validation of ozone monitoring instrument ground UV products
    Laufzeit : 2006-2009
  • BMUJF:
    Absolutkalibrierung der UVB-Monitore und Dauerbetrieb des in Österreich installierten Messnetzes
    Laufzeit : 1998-2008
  • BMLFUW:
    Messungen und Analyse der solaren UV-Strahlung in Österreich
    Laufzeit : 2009-2019
  • EU-EMPR:
    Traceability for surface spectral solar ultraviolet radiation
    Laufzeit: 2011-2014
Bearbeitete Themenfelder:
Aktuelle Themenfelder:
  • Verbesserung der Messmethoden für solare UV-Strahlung durch Einsatz von Array Spektrometern
  • Strahlungstransfer in der Atmospäre - Aerosole
  • Polarisation
  • 3D-Strahlungstransfer-Modelle
Perspektiven (nächste 5 Jahre):
  • Anwendung obiger Themen auf die biologische Bewertung der solaren UV-Strahlung mit verschiedensten Wirkungsspektren
Ausbildung und Vernetzung im oben angegebenen Zeitraum:
Internationale Vernetzung:
  • R. Roman (incoming), Universidad de Valladolid, Spain (2010)
  • A. Kreuter (outgoing) Berkeley, USA (2010)
zum Seitenanfang
© Österreichische Physikalische Gesellschaft (ZVR: 459787108) 1997 - 2018