Österreichische Physikalische Gesellschaft
Physik in Österreich
  
  
  
Suche auf der ÖPG-Website:
   
   
  Seitenkontrast einstellen  
   
 

Forschungsgruppe "Halbleiter- und Festkörperphysik - SiGeC, JKU Linz"
(Dr. Dipl.-Phys. Friedrich Schäffler)

Leiterin / Leiter:
Familienname:Schäffler
Vorname(n):Friedrich
Titel (vorangestellt):Dr. Dipl.-Phys.
Position:Univ.Prof.
Institution:
Institution:Johannes Kepler Universität Linz
Organisationseinheit:Institut für Halbleiter- und Festkörperphysik
Post-Adresse:Altenbergerstrasse 69
Postleitzahl:4040
Ort:Linz
e-Mail:friedrich.schaffler(at)jku.at
Homepage:http://www.hlphys.jku.at/staff/schaeffler.html
Zuordnungen zu Forschungsgebieten:
Forschungsgebiet(e):
  • Festkörperphysik
  • Halbleiterphysik
Zuordnungen gemäß der Österreichischen Systematik der Wissenschaftszweige:
Arbeitsgebiet(e):
  • Festkörperphysik (103009)
  • Halbleiterphysik (103011)
  • Magnetismus (103017)
  • Nanotechnologie (210006)
Angaben zur Datenerfassung:
Datenerfassungs-Stichtag:31.05.2011
Datenerfassungs-Zeitraum:von: 2005   bis einschließlich: 2009
Arbeitsgruppe zum Zeitpunkt der Datenerfassung:
wiss. Mitarbeiter/innen:
7 Personen
DI Gregor Langer
DI Heiko Groiss
M. Sc. Reyhanneh Jannesari
DI (FH) Jürgen Danzberger
Michael Messner
Michael Teuchtmann
Martin Glaser
Prozent Drittmittel-finanziert:70
Wissenschaftliche Leistungen im oben angegebenen Zeitraum:
H-Index der Leiterin / des Leiters:32
Anzahl der Publikationen:68
Fünf wichtigste Publikationen:
  1. T. U. Schülli, G. Vastola, M.-I. Richard, A. Malachias, G. Renaud, F. Uhlík, F. Montalenti, G. Chen, L. Miglio, F. Schäffler and G. Bauer, Phys. Rev. Lett. 102, 025502 (2009)
  2. Z. Wilamowski, H. Malissa, F. Schäffler, and W. Jantsch, Phys. Rev. Lett. 98, 187203 (2007)
  3. K. Lai, W. Pan, D. C. Tsui, S. Lyon, M. Mühlberger, and F. Schäffler, Phys. Rev. Lett. 96, 076805 (2006)
  4. H Groiss, F Schäffler, W Heiss, Kazuto Koike, Hisahsi Harada and Mitsuaki Yano, New Journal of Physics 8, 317 (2006)
  5. A. M. Tyryshkin, S. A. Lyon, W. Jantsch and F. Schäffler, Phys. Rev. Lett. 94, 126802 (2005)
Preise:
  • Wilhelm Macke Preis 2007 an DI Heiko Groiss
Bewilligte Projekte im oben angegebenen Zeitraum:
Universitätsmittel:
  • Infrastrukturmittel 2004, 2005, 2009
Kompetitive Projekte:
  • FFG:
    Projektcluster Nanostructured Surfaces and Interfaces
    Laufzeit 2005 - 2012; Funktion: Verbundkoordinator
  • FWF:
    SFB 025 Infrared Optical Nanostructures
    Laufzeit: 2005 - 2012; Koordinator Teilprojekt F 2502-N08
  • FWF:
    Einzelprojekt P16223-N03
    Laufzeit 2003 - 2007
  • EU:
    INTAS project 03-51-5015
    Laufzeit 2004 - 2007
Bearbeitete Themenfelder:
Aktuelle Themenfelder:
  • Si-basierte Hetero- und Nanostrukturen: Wachstum, Transport, opt. Eigenschaften, Spineigenschaften
  • Transmissions-Elektronenmikroskopie
  • Halbleiter- und Nanotechnologie
  • Nanotechnologie für Bioanwendungen
Perspektiven (nächste 5 Jahre):
  • Weiterentwicklung der o.a. Themen, insbesondere der Aspekte: Lichtemission aus Si-basierten Heterostrukturen und Spintronic-Anwendungen
Ausbildung und Vernetzung im oben angegebenen Zeitraum:
Dissertationen:
4 Dissertationen
  1. DI Dr. Dietmar Pachinger 2009
  2. DI Dr. Daniel Gruber 2007
  3. DI Dr. Thomas Berer 2007
  4. DI Dr. Herbert Lichtenberger 2006
Diplom- und Masterarbeiten:
2 Arbeiten
  1. DI Wilhelm Schmelz 2009
  2. DI Heiko Groiss 2006
Internationale Vernetzung:
  • M. Sc. Guglielmo Vastola, incoming from Univ. Milano-Bicocca (2007)
  • Prof. Dr. Sigurd Wagner, incoming from University Princeton (2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010)
zum Seitenanfang
© Österreichische Physikalische Gesellschaft (ZVR: 459787108) 1997 - 2018