Austrian Physical Society
Archive
  
  
  
Search on the OePG website:
   
   
  Set Page Contrast  
   
 

Archive of the Announcements of Events

Energieveranstaltung für Schülerinnen und Schüler im Peraugymnasium in Villach  (Created: 2017-05-17)

Am Donnerstag, 18. Mai 2017, findet die Energieveranstaltung 2017 des AK Energie für Schülerinnen und Schüler im Peraugymnasium in Villach statt.

Titel der Energieveranstaltung: "Digitalisierung in der Energiewirtschaft - kommt der Strom in Zukunft noch aus dem Kraftwerk?"

Das Programm für Donnerstag, 18. Mai 2017:

Beginn 08:15 Uhr

Norbert Pillmayr: Einleitung, "Energiewirtschaft in Österreich"
Georg Olivotto: "Digitalisierung"
Gerald Obernosterer: "Smart Metering"

Pause 9:45-10:15 Uhr

Stefan Leitner: "Kraftwerk? - Der Strom kommt doch aus der Steckdose."
Gernot Fortunat: "E-Business bei einem Energieversorger"

Ende 11:45 Uhr

Das Nachmittagsprogramm (Energiemonitoring der KELAG, physikalische Experimente) wurde aus maturatechnischen Gründen auf Juni verlegt. Dazu erfolgt noch eine gesonderte Aussendung.

Unser besonderer Dank gilt den Veranstaltungssponsoren: der Firma ACP und der KELAG.

Display only this item

GENERA Gender in Physics Day Austria  (Created: 2017-05-16)

Der GENERA Gender in Physics Day Austria findet am Mittwoch, 25.05.2017, von 13:00 bis 17:00 Uhr an der TU Wien (TUtheSky, Getreidemarkt 9, 1060 Wien) statt.

Entnehmen Sie bitte alle Detailinformationen der Ankündigung!

Achtung: Registrierung unter genera@joanneum.at bis 22.05.2017 ist
unbedingt erforderlich!

Ankündigung

Display only this item

"March for Science" auch in Wien  (Created: 2017-04-03)

March for Science; © https://www.marchforscience.com/

Am 22. April 2017 finden weltweit "Marches for Science" statt, die das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Bedeutung der Wissenschaft fördern sollen. Offensive Klimawandel-Skeptiker und der Trend zu "alternativen Fakten" haben Forscher in den USA mobilisiert: Bei einem "March for Science" am 22. April in Washington wollen sie zur Sicherung der Wissenschaft aufrufen. In Dutzenden Ländern folgt man dem Beispiel - auch in Wien gehen Forscher an diesem Tag auf die Straße, um "das Fundament der Wissenschaft zu schützen, zu stärken und zu feiern". Die ÖPG lädt ihre Mitglieder ein, nach Möglichkeit an einem "March for Science" in ihrer Nähe teilzunehmen.

Ankündigung des Wiener "March for Science" (ORF)

Originale "March for Science"-Website

Website zum "March for Science" in Wien

Display only this item

175 Jahre Doppler-Effekt - Symposium in Salzburg  (Created: 2017-03-28)

Christian Doppler, Bild Universität Salzburg

Anlässlich des Jubiläums "175 Jahre Doppler-Effekt" findet an der Universität Salzburg bei freiem Eintritt vom 1. bis 3. Juni 2017 ein Symposium statt.

Nach einer Eröffnung mit einem Vortrag von Frau Ass. Prof. Dr. Lisa Kaltenegger zum Thema "Tausende Neue Welten" am Donnerstag, 01.06.2017, folgen am Freitag, 02.06. und Samstag, 03.06.2017 Beiträge zum Leben und zur Zeit Christian Dopplers, aus dem Gebiet der Astronomie, aus dem Bereich Physik, aus der Geoinformatik, aus den Gebieten Musik, Medizin und Astrophysik sowie zum Thema Gesellschaft und Technologie.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gilt freier Eintritt, und es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Veranstalter freuen sich über einen regen Besuch!

Programm des Symposiums

Flyer zum Symposium

Website zur Veranstaltung

Display only this item

Shut Up and Contemplate! Symposium  (Created: 2017-01-12)

The Shut up and Contemplate! Symposium is a free public event aiming at establishing connections between natural science and its philosophical and socio-economical context. There will be eight expert giving talks on topics ranging from the theory of the scientific method by Karl Popper via the social impact of research to the philosophical problem of the interpretation of quantum mechanics. The talks will be held in English.

Date and venue:

3. März 2017, 9:00 – 19:00
Lise Meitner Hörsaal
Fakultät für Physik
Universität Wien
Strudlhofgasse 4
1090 Vienna

Further information on shutupandcontemplatesymposium.wordpress.com.

Flyer

Website

Display only this item

10th European NESY Winterschool and Symposium on Neutrons and Synchrotron Radiation  (Created: 2016-12-20)

Der Fachausschuss NESY veranstaltet heuer bereits zum 10. Mal die "10th European NESY Winterschool and Symposium on Neutrons and Synchrotron Radiation", die vom 6.-10 März 2017 in Altaussee (Steiermark, Österreich) stattfinden wird.  

Das diesjährige Schwerpunktthema sind "Biological Sytems".

Diese 2-jährliche Winterschule/Konferenz hat mittlerweile schon eine lange Tradition unter den österreichischen Synchrotronnutzern, sowie auch innerhalb Europas.  Diese Konferenz richtet sich vor allem an Studierende und junge Wissenschaftler, sodass wir uns bemühen, die Konferenzgebühren so niedrig wie möglich zu halten.

Website der Veranstaltung

Display only this item

Lise Meitner-Lecture "Ist Leben konstruierbar?"  (Created: 2016-10-28)

Veranstaltungsposter; © DPG/ÖPG

In der öffentlichen Lise-Meitner-Lecture spricht die Physikerin Prof. Petra Schwille vom Max-Planck-Institut für Biochemie, Martinsried, am Donnerstag, 17.11.2016 um 18 Uhr im AudiMax der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg, Hellbrunnerstrasse 34, 5020 Salzburg, zum Thema „Ist Leben konstruierbar?“

Website der Veranstaltung

Veranstaltungs-Poster

Display only this item

Symposium "50 Jahre HEPHY"  (Created: 2016-10-25)

HEPHY - das Institut für Hochenergiephysik der Österreichischen Akademie der Wissenschaften - ist Österreichs größtes Zentrum für experimentelle und theoretische Teilchenphysik. Es wurde 1966 mit dem Ziel gegründet, Forschungsarbeit am europäischen Zentrum für Teilchenphysik (CERN) zu leisten. Inzwischen ist HEPHY auch an anderen Forschungszentren wie KEK in Japan und LNGS in Italien aktiv.

Aus Anlass des 50 Jahr Jubiläums veranstaltet HEPHY das Symposium "50 Jahre HEPHY - Meilensteine und zukünftige Herausforderungen der Teilchenphysik". Im ersten Teil werden international renommierte Experten Vorträge zum aktuellen Stand der Forschung in der Teilchenphysik und zu den wichtigsten laufenden oder geplanten Projekten halten. Diese Vorträge sind auf englisch und für Physikkollegen aller Richtungen und interessierte Laien gedacht. Abschließend gibt es einen allgemein verständlichen Abendvortrag über die Physik des Allerkleinsten. Er zeigt den Erkenntnisstand auf unserem Gebiet und bringt Ausblicke auf mögliche zukünftige Projekte, und soll auch die Faszination vermitteln, die von diesem spannenden Zweig der Physik ausgeht.

Ort: Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien

Zeit: 24. November 2016, 14:00 Uhr

Freier Eintritt im Rahmen der verfügbaren Plätze. Um Anmeldung wird gebeten: anmeldung@hephy.at

Detailliertes Programm

14:00 Eröffnung
14:20 Tiziano Camporesi (CERN): The Large Hadron Collider research program: present status and perspectives
15:05 Gudrid Moortgat-Pick (Universität Hamburg, D): SUSY Pioneers for the Linear Collider
15:50 Pause
16:30 Peter Krizan (Univ. of Ljubljana and Inštitut Jozef Stefan, SLO): Flavour physics: from Belle to Belle II
17:15 Maxim Pospelov (University of Victoria and Perimeter Institute, CAN): A theoretical perspective on WIMPs
18:15 Manfred Krammer (CERN): Teilchenphysik, oder die Entdeckung der kleinsten Bausteine des Universums
19:00 Ende des Symposiums

Website der Veranstaltung

Display only this item

Einladung zum Rosetta Finale am IWF Graz  (Created: 2016-09-20)

Im November 2014 schrieb der ESA-Landeroboter Philae mit der erstmaligen Landung auf einem Kometen Weltraumgeschichte. Nun soll ihm die Muttersonde folgen: Rosetta wird ihre Mission am 30. September 2016 mit einem kontrollierten Absturz auf die Kometenoberfläche beenden.

Das ÖAW-Institut für Weltraumforschung, das an fünf wissenschaftlichen Messgeräten an Bord von Rosetta/Philae beteiligt ist, lädt aus diesem Anlass zum großen Rosetta Finale. Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte der beiliegenden PDF-Datei.

Um Anmeldung bis 26. September 2016 wird gebeten: www.iwf.oeaw.ac.at/de/anmeldung

Wem es nicht möglich ist, persönlich an der Veranstaltung teilzunehmen, kann sie auch per Live-Stream mitverfolgen. Details dazu finden Sie ein bis zwei Tage vor dem Rosetta Finale auf der IWF-Webseite.

Einladung Rosetta-Finale

Display only this item

Klimakonferenz Paris 2015 - Herausforderungen und Lösungsansätze  (Created: 2016-05-14)

Der Arbeitskreis Energie lädt herzlichst zu einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion zum Thema

„Klimakonferenz Paris 2015 – Herausforderungen und Lösungsansätze“

ein.

Termin: Donnerstag, 02. Juni 2016 , 17.00 bis 19.30 Uhr
Ort: Hörsaal des Atominstituts der TU Wien, Stadionallee 2, 1020 Wien

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Poster. Bitte machen Sie auch in Ihrem Umfeld auf die Veranstaltung aufmerksam. Gäste sind herzlichst willkommen! Wir freuen uns auf eine zahlreiche Beteiligung.

Poster

Display only this item

Zukunft Energie - Energieveranstaltung für Schüler und Schülerinnen  (Created: 2016-03-30)

Am Freitag, 29. April 2016 findet in der Zeit von 08:00 bis 16:30 Uhr im Peraugymnasium Villach, Peraustraße 10, 9500 Villach eine Veranstaltung für Schüler und Schülerinnen zum Thema "Energie" statt. Die Veranstaltung wird von hochkarätigen Experten zum Thema Energie in Form von Referaten eingeleitet. Schüler und Schülerinnen präsentieren gemeinsam Physik und Technik zu den Themenschwerpunkten Wasser, Wind, Photovoltaik und Wärme. Besichtigung der Ausstellung "Erlebnis Energie" in St. Veit.

Keine Anmeldung erforderlich – Teilnahme kostenlos!

Poster der Veranstaltung

Display only this item

2nd Erwin Schrödinger Symposium 2016 of the Erwin Schrödinger Society for Nanosciences: Zero Dimensional Nanostructures: Science and Technology of Nanoparticles  (Created: 2016-02-03)

State Colors; Foto © Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic license; https://commons.wikimedia.org/wiki/File:State_colors_%28490187072%29.jpg

Vom 23. – 25. Mai 2016 veranstaltet die Erwin-Schrödinger-Gesellschaft für Nanowissenschaften im Schloß Schönbrunn, Wien, eine internationale Tagung mit dem Thema „Zero Dimensional Nanostructures: Science and Technology of Nanoparticles“. Tagungsleiter ist Prof. Wolfgang Kautek.

Deadline für die Einreichung von Abstracts: 24. April 2016

Konferenz-Website

Display only this item

2nd International Conference on the History of Physics in Poellau  (Created: 2016-01-24)

Conference venue Poellau castle; Foto © Echophysics / Arthur G.P. Schuster, 2011

As part of the International Conference Series on the History of Physics, the 2nd  International Conference on the History of Physics is going to take place in Poellau Castle, Poellau, Styria,

from 5 to 7 September 2016.

The main topic will be "Invention, application and exploitation in the history of physics". The conference is jointly organized by the European Physical Society, the Institute of Physics and Echophysics; conference chair is Dr. Peter M. Schuster.

Online submission is open up to the sbstract submission deadline (Thursday, 28 April 2016).

Online registration is also open to all members of the scientific and technical community (reduced fee until 16 July 2016).

Conference website

Poster

Tagungsprogramm

Display only this item

Licht und Mensch - Ein Beitrag zum Jahr des Lichtes 2015  (Created: 2015-11-18)

Der Arbeitskreis Energie lädt sehr herzlich zur Veranstaltung "Licht - Mensch - ein Beitrag zum Jahr des Lichtes 2015" ein.

Die Veranstaltung findet am

Montag, 07. Dezember 2015, 16:00 bis 18:00 Uhr
in der Alten Kapelle, Universitätscampus AAKH, Spitalgasse 2, 1090 Wien

statt.

Beachten Sie bitte den Poster mit dem Veranstaltungsprogramm sowie den Lageplan!

Die Veranstaltung gibt einen Einblick in die Bedeutung, die Licht für den Menschen aus sehr verschiedenen Perspektiven hat, und ist für ein jugendliches Publikum besonders geeignet. Wir freuen uns ganz besonders, Herrn Univ. Prof. DI Dr. Günther Leising (TU Graz) und die Initiatoren der Aktion "Liter of Light" von der Universität St. Gallen als Referenten bei uns begrüßen zu dürfen.

Bitte leiten Sie diese Einladung auch an Personen weiter, die sich für das Thema interessieren. Gäste sind stets willkommen!

Poster der Veranstaltung

Lageplan

Display only this item

Weltrekord-Versuch: Das größte Kristallstruktur-Modell der Welt  (Created: 2015-11-17)

Ab sofort und bis 30.11.2015 kann man im Innenhof des Wiener Rathauses das größte Kristallstrukturmodell der Welt bewundern. Über 3 Meter hoch, mit 38.880 Kugeln und vielen Kilometern an Verbindungsstäben bietet es absolut einmalige, sehr ästhetische  Ansichten und wird im öffentlichen Raum noch bis 30.11.2015 der  Vermittlung unserer Wissenschaft dienen. Informationen finden Sie  anbei und unter http://worldrecord.r-krickl.com, Bilder und  Medienberichte auf https://www.facebook.com/worldrecordcrystalmodel.

Der beim Guinness Buch angemeldete Weltrekord wird offiziell am 23.11.2015 um 10:00 Uhr in einem kleinen Festakt aufgestellt. Hierzu werden auch einige internationale Gäste für Ansprachen anwesend sein, und alle Interessenten sind herzlich dazu eingeladen!

Flyer

Website

Bilder und Medienberichte auf Facebook

Display only this item

Vortrag "Über die Evolution unserer geometrischen Bilder vom Universum von der Antike bis zur Gegenwart"  (Created: 2015-11-12)

Gegen Ende des Jubiläumsjahrs „100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie“ hält Dr. Norbert Rozsenich, ehemaliger Sektionschef im Wissenschaftsministerium, am 11. Dezember 2015 in Wien einen Vortrag "Über die Evolution unserer geometrischen Bilder vom Universum von der Antike bis zur Gegenwart".

Der Vortrag ist allgemein verständlich konzipiert und mit vielen Bildern und Skizzen auch anschaulich unterlegt – elementare Kenntnisse aus der analytischen Geometrie und der Topologie sind jedoch für ein tieferes Verständnis durchaus nützlich.

Der Vortrag ist frei zugänglich; eine persönliche Anmeldung bei Frau Andrea Traxler wäre jedoch in jedem Fall erforderlich: andrea.traxler@oeaw.ac.at

Entnehmen Sie weitere Details bitte dem Flyer.

Flyer

Display only this item

Podiumsdiskussion: Die Bedeutung von Drittmitteln in der Forschungsförderung  (Created: 2015-11-11)

Am Montag, 16. November 2015 findet eine vom Verband wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs (VWGÖ) organisierte prominent besetzte Podiumsdiskussion zum Thema "Die Bedeutung von Drittmitteln in der Forschungsförderung" statt:

Ort: Van Swieten Saal der MedUni Wien, 1090 Wien, Van Swieten Gasse 1a

Zeit: Montag, 16. November 2015, 18:00 – 20:00 Uhr

Entnehmen Sie bitte Details dazu dem Flyer!

Erläuterung der Organisatoren der Veranstaltung:

Forschung und Entwicklung sind die einzige Chance, wie westliche Staaten ihren Beschäftigungsgrad und damit ihren hohen Lebensstandard halten können. Dies wurde von der Österreichischen Bundesregierung auch erkannt und unter anderem in einem Strategiepapier zu Forschung, Technologie und Innovation gewürdigt, wo es heißt: Ziel ist es daher, dass Österreich von der Gruppe der Innovation Follower in die Gruppe der Innovation Leader, also der innovativsten Länder der EU, vorstößt.

Inwieweit diesen Worten auch Taten folgen wird Gegenstand der Podiumsdiskussion sein. Gerne hätten wir als zuständige Mitglieder der Bundesregierung Herrn BM VK Dr. Mitterlehner oder Herrn Staatssekretär Dr. Mahrer am Podium gehabt. Beide Herren haben aber unsere Einladung leider ausgeschlagen. Wir sind umso dankbarer, dass kompetente Repräsentanten der Oppositionsparteien unserer Einladung gefolgt sind und hoffen somit, dass die Diskussion solcherart im Österreichischen Parlament wahrgenommen und womöglich auch fortgesetzt wird.

Flyer

Display only this item

Vortrag des Nobelpreisträgers Stefan Hell  (Created: 2015-08-20)

Im Rahmen der gemeinsamen Jahrestagung der Österreichischen und Schweizerischen Physikalischen Gesellschaften findet in der Serie "Future Technology Lecture" der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Wien

am Donnerstag, 3. September 2015 um 11.00 Uhr

ein Vortrag des Chemie-Nobelpreisträgers Stefan Hell mit dem Titel "Nanoscopy with focused light" statt.

Ort: Kuppelsaal der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Videoübertragung in den Hörsaal EI 7, Gusshausstraße 27-29, 1040 Wien.

Poster der Veranstaltung

Display only this item

Erstes Alumnitreffen der Fakultät für Physik der TU Wien  (Created: 2015-08-11)

Die Fakultät für Physik der TU Wien lädt alle ihre Absolventinnen und Absolventen zum ersten Alumni-Treffen der Fakultät am

Mittwoch, 02.09.2015, 18:00 Uhr

im  Hörsaal 1, TU Wien, Freihaus, roter Bereich
1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 8-10

ein.

Anmeldung bitte unter alumni-ph@tuwien.ac.at bis spätestens 26.08.2015!

Entnehmen Sie bitte weitere Details der offiziellen Einladung.

Einladung zum Alumni-Treffen

Display only this item

Lise Meitner-Lecture 2015  (Created: 2015-07-01)

LML 2015

Die österreichische Lise Meitner-Lecture 2015 wird am Donnerstag, 3. September 2015 an der TU Wien stattfinden:

Prof. Dr. Cornelia Denz (Universität Münster, Deutschland):
Licht hinter Gittern - Wie holographische Verfahren Materie strukturieren und anordnen können

Ort: Technische Universität Wien
Hörsaal EI 7
Elektrotechnisches Institut
Gusshausstraße 27-29
1040 Wien
Zeit: Donnerstag, 3. September 2015
19:45 Uhr

Poster (Druckvorlage A4)

Poster (Druckvorlage A3)

Website der Lise Meitner-Lectures

Display only this item

Energietag 2015  (Created: 2015-07-02)

Der Energietag 2015 findet im Vorfeld der ÖPG-Jahrestagung am Montag, 31. August 2015 an der TU Wien statt:

Ort: Technische Universität Wien
Hörsaal EI 7
Elektrotechnisches Institut
Gusshausstraße 27-29
1040 Wien
Zeit: Montag, 31. August 2015
10:00 - 19:30 Uhr

Poster für den Energietag

Kurz-Programm des Energietags

Programmheft des Energietags

Display only this item

Sonderausstellung "Lise Meitners Töchter"  (Created: 2015-04-24)

echophysics, das europäische Zentrum für Physikgeschichte in Schloss Pöllau lädt ein zu der Sonderausstellung "Lise Meitners Töchter - Physikerinnen stellen sich vor"

11. - 17. Mai 2015, von 10:00 bis 17:00 Uhr
Refektorium, echophysics – Schloss Pöllau

Eintritt frei

Ankündigung

Display only this item

Curie__Meitner__Lamarr__unteilbar  (Created: 2015-04-24)

Curie_Meitner_Lamarr; © porträttheater u. Theater Drachengasse

Echophysics, das europäische Zentrum für Physikgeschichte in Schloss Pöllau, lädt ein zum Theaterstück "Curie__Meitner__Lamarr__unteilbar":

Datum und Zeit: Mittwoch, 13. Mai 2015, 19:00 Uhr
Ort: Großer Festsaal, echophysics – Schloss Pöllau

Eintritt frei

Poster

Display only this item

Energietag für Schüler und Schülerinnen "Wasserkraft 2020"  (Created: 2015-04-03)

Der Energietag für Schülerinnen und Schüler 2015 findet am Mittwoch, 22.04.2015, von 9:30 bis ca. 16:30 Uhr, unter dem Titel "Wasserkraft 2020" im Gymnasium Ravne, der Partnerschule des Slowenischen Gymnasiums Klagenfurt, und in Lavamünd im Kraftwerk Koralpe der Kelag statt. Im Rahmen der Veranstaltung sind vier Impulsreferate von hochkarätigen Experten aus dem Energiebereich und eine anschließende Schülerpräsentation geplant. Im Anschluss folgt die Besichtigung des Kraftwerks Koralpe der Kelag in Lavamünd. Der Energietag für Schülerinnen und Schüler leistet nicht nur einen Beitrag zu den länderübergreifenden Aktivitäten Kärntens sondern schafft auch ein Bewusstsein der Schüler und Schülerinnen für das Thema Energie und bringt die Möglichkeit, von den Ideen der Jugendlichen zu lernen.

Ankündigungsposter

Display only this item

Kolloquium zu den Nobelpreisen 2014 an der Montanuniversität Leoben  (Created: 2014-12-11)

Die Physik- und Chemie-Grundlageninstitute der Montanuniversität Leoben organisieren heuer bereits zum 8. Mal ein Kolloquium zu den aktuellen Nobelpreisen in Physik und Chemie. Die Veranstaltung wird - wie dem beigefügten Poster zu entnehmen ist - am Donnerstag den 18.12.2014 von 15.00 - 18 Uhr in der Aula der Montanuniversität Leoben, Franz Josef Straße 18, 8700 Leoben stattfinden.

Auch dieses Jahr ist es gelungen, zwei sehr kompetente Sprecher zu gewinnen, die beide zu der jeweiligen Thematik im Dezemberheft des Physikjournals unserer Schwestergesellschaft DPG berichtet haben. Die Vorträge sind für ein breites naturwissenschaftlich-technisch interessiertes Publikum gedacht und stehen gerne auch interessierten Mitgliedern der ÖPG offen.

Poster

Display only this item

EST (Energy - Science - Technology) Conference 20. - 22.05.2015 Karlsruhe  (Created: 2014-12-05)

Die EST (Energy - Science - Technology) Conference findet vom 20. - 22.05.2015 in Karlsruhe statt.

Die Deadline für die Einreichung von Abstracts wurde bis 15.12.2014 verlängert.

Entnehmen Sie nähere Details bitte dem Konferenz-Folder!

Konferenz-Folder

Display only this item

Einladung zum Rosetta Touchdown - Erleben Sie "live" die erste Landung auf einem Kometen  (Created: 2014-10-27)

Rosetta-Umlaufbahn um den Kometen (© ESA-C. Carreau)

2004 wurde die ESA-Raumsonde Rosetta gestartet und auf ihre Reise zum Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko geschickt. Im August 2014 ist Rosetta in eine Umlaufbahn um den Kometen eingeschwenkt und liefert seither atemberaubende Bilder von seiner Oberfläche.

Am 12. November 2014 wird der vorläufige Höhepunkt der Mission erwartet: der erstmalige Versuch der Landung auf einem Kometen.

Das ÖAW-Institut für Weltraumforschung ist an fünf wissenschaftlichen Messgeräten an Bord von Rosetta beteiligt und lädt an diesem historischen Tag an das Institut in Graz und in den Festsaal der ÖAW in Wien.

Das ÖAW-Institut für Weltraumforschung darf Sie recht herzlich zum Rosetta Touchdown einladen und hofft sehr, dass Sie an einem der beiden Veranstaltungsorte der Landung entgegen fiebern werden. Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.

Um Anmeldung wird gebeten bis 7. November 2014!

Einladung und Programm

Anmelde-Website

Display only this item

9th European NESY Winterschool & Symposium on Neutron and Synchrotron Radiation  (Created: 2014-10-22)

The 9th European NESY Winterschool & Symposium on Neutron and Synchrotron Radiation including topical highlight lectures on Neutron and Synchrotron Radiation for Industrial Applications will take place in Altaussee (Austria) on March 9 - 13, 2015.

The school & symposium will cover introductory tutorials in the morning, contributed scientific talks in the late afternoon, topical highlight lectures in the evening, and a continuous poster session. Graduate students and young scientists just starting to work in this field are particularly encouraged to register and to submit an abstract.

Winterschool website

Display only this item

Energietag für Schülerinnen und Schüler - Zukunft der Energieversorgung  (Created: 2014-10-15)

Am 23.10.2014 findet im BG/BRG für Slowenen in Klagenfurt in Kooperation mit dem Partnergymnasium aus Ravne ein Energietag für Schülerinnen und Schüler statt. Die Veranstaltung wird vom Arbeitskreis Energie (AKE) der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft gemeinsam mit Herrn Dr. Vrbinc, dem Direktor des Gymnasiums, organisiert.

Am Energietag für Schüler und Schülerinnen referieren hochkarätige Experten aus dem Energiebereich, die aus ganz Österreich anreisen, über aktuelle Themen der Energie. Im Anschluss an Impulsreferate der Experten werden die Schüler und Schülerinnen zu Diskussionen angeregt und erarbeiten gemeinsam Szenarien für die Zukunft der Energieversorgung Mitteleuropas.

Der Energietag für Schüler und Schülerinnen leistet nicht nur einen Beitrag zu den länderübergreifenden Aktivitäten Österreichs, sondern schafft auch ein Bewusstsein der Schüler und Schülerinnen für das Thema Energie und bringt die Möglichkeit, von den Ideen der Jugendlichen zu lernen.

Poster und Programm der Veranstaltung

Display only this item

Vorträge von Prof. Martin O.W. Greiner in Wien und Klagenfurt  (Created: 2014-09-29)

Am Donnerstag, 16. Oktober, findet im Atominstitut in Wien ab 17 Uhr der Vortrag von Martin Greiner „Entwicklung eines vollständig erneuerbaren europäischen Energiesystems – Herausforderungen für Technik, angewandte Mathematik und Physik komplexer Netzwerke“ statt.

Am Freitag, 17. Oktober 2014, wird der Vortrag im Sitzungssaal der Industriellenvereinigung Kärnten ab 17 Uhr wiederholt.

Dies ist eine Veranstaltung des Arbeitskreis Energie der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft.

Vortragsankündigung

Vortrags-Plakate

Display only this item

23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie (DGK) 2015  (Created: 2014-09-02)

Die "23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie (DGK) 2015"  findet von 16. bis 19. März 2015 an der der Georg-August-Universität Göttingen statt:

Veranstaltungsort:
Geowissenschaftliches Zentrum der Georg-August-Universität Göttingen
Goldschmidtstraße 1–3
37077 Göttingen

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Ralf Ficner
Georg-August-Universität Göttingen
Justus-von-Liebig-Weg 11
37077 Göttingen

Kongresssprache:
Die offizielle Tagungssprache ist Englisch.

Kontakt:
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Felix Angermüller
Carl-Pulfrich-Straße 1
07745 Jena (DE)
Phone +49 3641 3116-301
Fax +49 3641 3116-241
felix.angermueller(at)conventus.de
http://www.conventus.de

Veranstaltungs-Poster

Homepage

Display only this item

Energietag 2014 zum Thema "Geschichte der Energie"  (Created: 2014-09-01)

Am 24. September 2014 findet der Energietag 2014 im Rahmen der Jahrestagung der ÖPG von 10 bis 16 Uhr im Schloss Pöllau unter dem Thema „Geschichte der Energie“ statt. Die österreichischen Energietage werden heuer zum neunten Mal vom Arbeitskreis Energie (AKE) der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft (ÖPG) veranstaltet und finden immer wieder großen Anklang bei der Bevölkerung.

Das Thema Energie war in der Geschichte und ist auch heute noch ein vieldiskutierter Bereich, nicht nur in der Physik, sondern auch in Technik, Chemie, Biologie und in der Wirtschaft. Die Energieerzeugung trägt mit der damit verbundenen Energieeffizienz entscheidend zur Steigerung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit bei. Im Rahmen des Energietags referieren hochkarätige Experten aus dem Energiebereich zu diversen Energiethemen der Geschichte der Energie und regen mit ihren Vorträgen zum Nachdenken an.

Nach der Veranstaltung besteht für Interessierte zusätzlich die Möglichkeit, das Physikmuseum im Schloss Pöllau zu besuchen und am Abendvortrag von Univ.-Prof. Dr. Friedrich Wagner (Max-Planck-Institut für Plasmaphysik) zum Thema „Die Energiewende Deutschlands – wohin wird sie führen?“ teilzunehmen.

Weitere Informationen zum Energietag 2014 sowie zu anderen Aktivitäten des AK Energie erhalten Sie unter dem folgenden Link:
http://www.ak-energie.at/

Poster

Die Vortragenden

Programmheft

Display only this item

Lise Meitner Lecture 2014  (Created: 2014-07-22)

Poster

Die österreichische Lise Meitner-Lecture 2014 findet heuer an der Technischen Universität Graz statt:

Ort: Aula der TU Graz, Rechbauerstraße 12, 8010 Graz

Zeit: 25. November 2014 um 17.00 Uhr

Der Vortrag wird von Frau Professor Dr. Felicitas Pauss, ETH Zürich, mit dem Thema "Das Higgs-Teilchen: Unsichtbares sichtbar und Unmögliches möglich machen" gehalten.

Der Eintritt ist frei.

Poster

TU Graz TopThink-Einladung

Display only this item

"Curie_Meitner_Lamarr_unteilbar"  (Created: 2014-07-14)

Unter diesem Titel präsentiert das "portraittheater" wieder ein Stück über zwei Physikerinnen und eine Technikerin, Marie Curie, Lise Meitner und Hedy Lamarr. Aufführungen finden an folgenden Orten statt:

Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27a, 1010 Wien, im Rahmen der European Researcher’s Night:

Theater Drachengasse, Bar&Co (1010 Wien, Fleischmarkt 22):

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Informationsdatei.

Infoblatt

portraittheater

Display only this item

VI EPS Forum Physics and Society - Improving the Image of Physics  (Created: 2014-06-10)

The VI FPS meeting will be arranged in Belgrade, Serbia October 2-3, 2014

Titles suggested for the topics:

  1. Improving the image with students - curriculum action - what works?
  2. Improving the image with employers - what do employers want?
  3. Improving the image with the public - engaging non-specialists

The purpose of the symposium is to:

  • improve physics teaching including how to improve careers advice and information to show the benefits of physics qualifications
  • demonstrate the skills of physics students to employers
  • engage the public with physics and particularly the "hard to reach" publics who do not naturally wish to attend physics events
  • demonstrate to politicians the value of physics to the economies of Europe in order to increase support for funding.


The conference aim is to share good practice and ideas that work in different countries to increase recruitment of students, to enhance the employability of students,  to improve the image of physics amongst the public and to demonstrate the positive impact of physics on the economies of Europe in order to improve funding and support for research. Delegates are encouraged to bring examples from their own experience to share during the afternoon workshops.

Website

Display only this item

Vom Klimawandel zur Energiewende - Vorträge und Publikumsdiskussion  (Created: 2014-06-02)

Am Donnerstag, 12. Juni 2014, 18.00 Uhr s.t., finden im Kuppelsaal der Technischen Universität Wien, 1010 Wien, Karlsplatz 13, zwei Vorträge mit anschließender Publikumsdiskussion zum Thema "Vom Klimawandel zur Energiewende" statt:

  • Univ.-Prof. Dr. Georg Kaser
    Universität Innsbruck, Institut für Meteorologie und Geophysik
  • Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Nebojsa Nakicenovic
    TU Wien, Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Beide Vortragende sind Autoren im Weltklimarat der Vereinten Nationen, dem 2007 gemeinsam mit Al Gore (ehem. Vizepräsident der USA, "An Inconvenient Truth") der Friedensnobelpreis verliehen wurde.

Im Anschluss wird ein Imbiss gereicht.

Anmeldung erbeten unter events-etit@tuwien.ac.at

Veranstaltungs-Poster

Display only this item

Vortrag "Von Smart Buildings und Smart Cities - Gebäudeinfrastruktur im Kontext einer nachhaltigen urbanen Transformation" an der TU Wien  (Created: 2014-03-03)

Am Freitag, 14. März 2014 findet der Vortrag zum Thema „Von Smart Buildings und Smart Cities – Gebäudeinfrastruktur im Kontext einer nachhaltigen urbanen Transformation“ an der TU Wien statt. Dazu lädt der Arbeitskreis Energie der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft (ÖPG) herzlich ein.

Ort: EI 3 Sahulka-HS, altes Elektrotechnisches Institut, Gusshausstraße 25, 2. Stock

Zeit: Freitag, 14.03.2014, 14:00 - 15:30 Uhr

Um eine Stadt während einem stetigen klimatischen Wandel nachhaltig und lebenswert gestalten zu können, ist eine Veränderung des Energiesystems im Rahmen eines Transformationsprozesses unumgänglich. Dabei stellen Gebäude ein großes Potential dar um Energiesysteme dahingehend zu entwickeln, die Energieversorgung ressourcenschonend zu sichern. Der Fokus im Transformationsprozess wird dabei auf eine intelligente und vernetzte Energieinfrastruktur sowie kooperative Prozesse gelegt.

Referentin des Vortrags ist Arch. DI Doris Österreicher, MSc, die derzeit im Energy Department des AIT als Head of Business Unit Sustainable Buildings and Cities arbeitet. Durch den Vortrag führt Sie Dr. Norbert Pillmayr, CIO der KELAG – Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft und Vorsitzender des Arbeitskreises Energie.

Weitere Informationen

Poster

Display only this item

"Curie_Meitner_Lamarr_unteilbar"  (Created: 2014-02-14)

Unter diesem Titel präsentiert das "portraittheater" ein Stück über zwei Physikerinnen und eine Technikerin, Marie Curie, Lise Meitner und Hedy Lamarr. Aufführungen finden an folgenden Orten statt:

Theater Drachengasse, Bar&Co (1010 Wien, Fleischmarkt 22):

  • 24. Februar 2014, 20 Uhr (Premiere)
  • 25. Februar 2014, 20 Uhr
  • 27. Februar 2014, 20 Uhr
  • 28. Februar 2014, 20 Uhr
  • 1. März 2014, 20 Uhr

Universität Wien, Fakultät für Physik, Lise Meitner-Hörsaal (1090 Wien, Strudlhofgasse 4):

  • 3. März 2014, 19 Uhr
  • 4. März 2014, 19 Uhr

Technische Universität Wien, Margarete Schütte-Lihotzky-Hörsaal (1040 Wien, Karlsplatz 13)

  • 14. März 2014, 19 Uhr
  • 19. März 2014, 19 Uhr

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Informationsdatei.

Medieninformation

portraittheater

Trailer (YouTube)

Display only this item

Erste gemeinsame Tagung von EPS und IOP in Cambridge 2014: European Conference on the History of Physics  (Created: 2013-08-22)

Am 4. und 5. September 2014 findet im Trinity College, Cambridge, UK, die erste gemeinsame Tagung von EPS und IOP zur Geschichte der Physik statt. Das Themengebiet der Tagung ist Electromagnetism: the Road to Power.

Tagungs-Website

Poster

Display only this item

Pöllauer Tage der Physikgeschichte 2014 - "Und dennoch bewegen sie sich"  (Created: 2013-09-12)

Die Tagungsreihe Pöllauer Tage der Physikgeschichte wird 2014 fortgesetzt mit dem Thema „Und dennoch bewegen sie sich“ – Über Atome, die Irreversibilität von Vorgängen in der Zeit und Boltzmanns Argumentation gegen seine Kritiker.

Ort: ECHOPHYSICS, Schloss Pöllau, 8225 Pöllau bei Hartberg

Zeit: 26. – 27. September 2014 (im Anschluss an die 64. Jahrestagung der ÖPG)

Die Tagung 2014 geht somit der Frage nach, welche Bedeutung der ursprünglich in der Thermodynamik eingeführten ‚Entropie‘ zukommt. Als weitere Schwerpunkte ergeben sich die historische Entwicklung von

  • Atombegriff,
  • klassisches mechanisches Weltbild,
  • Vorstellungen zum Kontinuum,
  • erstes Modell zur Irreversibilität durch Boltzmann,
  • Begriff Zeit.
Display only this item

Vortrag "Vom Higgs-Boson zur Weltformel" an der Fachhochschule Kärnten, Standort Villach  (Created: 2013-11-29)

Am 17. Dezember 2013 findet in der Fachhochschule Kärnten am Standort Villach, Europastraße 4, 9524 Villach, ein Vortrag statt, zu dem der Arbeitskreis Energie der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft (ÖPG) herzlich einlädt.

Das Thema des Abends lautet "Vom Higgs-Boson zur Weltformel". Dabei geht es um die Entdeckung eines Mechanismus, der Teilchen Masse verleiht. Den beiden Entdeckern, Peter Higgs und François Englert, wurde in dem Zusammenhang der heurige Nobelpreis zuerkannt.

Referentin ist Univ.-Doz. Dr. Dipl.-Ing. Claudia-Elisabeth Wulz, die derzeit im Rahmen des CMS-Experiments, an welchem das Higgs-Boson entdeckt wurde, am Physikprogramm des LHC arbeitet. Zusätzlich leitet sie die Gruppe der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und ist stellvertretende Vorsitzende des CMS-Kollaborationsausschusses. Frau Wulz hält außerdem Vorlesungen über Teilchen- und Astrophysik an der TU Wien sowie der Universität Wien.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Vortragenden können Sie dem folgenden Link entnehmen: http://www.ak-energie.at/e20131217.shtml

Veranstaltungsposter

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Display only this item

22nd Annual Meeting of the German Crystallographic Society 2014, Berlin  (Created: 2013-10-28)

Congress:
22nd Annual Meeting of the German Crystallographic Society (DGK) 2014

Venue and Date:
Henry-Ford-Bau
Freie Universität Berlin
Garystraße 35
14195 Berlin-Dahlem

17 - 20 March 2014

Organizer:
German Crystallographic Society (DGK)

Conference Chair:
Prof. Susan Schorr
Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB) und
Freie Universität Berlin
Hahn-Meitner-Platz 1
14109 Berlin

Conference Language:
The official conference language is English.

Conference Homepage:
http://www.dgk-conference.de

Conference Organization/Contact:
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Felix Angermüller
Carl-Pulfrich-Straße 1
07745 Jena (DE)
Phone +49 (0)3641 3116-301
Fax +49 (0)3641 3116-241
felix.angermueller@conventus.de
http://www.conventus.de

Homepage

Tagungsprogramm

Display only this item

Dreiländertagung der Medizinischen Physik 2014  (Created: 2013-10-28)

Dreiländertagung der Medizinischen Physik 2014

Die Dreiländertagung der Medizinischen Physik (Joint Conference of the SGSMP, DGMP, ÖGMP) findet von 7.-10. September 2014 an der Universität Zürich statt:

Tagungsort:
Universität Zürich - Campus Irchel
Winterthurerstrasse 190
8057 Zürich/CH

Termin:
7. - 10. September 2014

Veranstalter:

  • Schweizerische Gesellschaft für Strahlenbiologie und Medizinische Physik (SGSMP)
  • Deutsche Gesellschaft für Medizinische Physik e. V. (DGMP)
  • Österreichische Gesellschaft für Medizinische Physik (ÖGMP)

Tagungsleitung:
Dr. Stephan Klöck
UniversitätsSpital Zürich
Klinik für Radio-Onkologie
Medizinische Physik
Rämistrasse 100
8091 Zurich/CH

Deadlines:

  • Deadline für die Abstracteinreichung: 31. März 2014
  • Deadline für die Registrierung zu Frühbucherpreisen: 1. Juli 2014

Konferenzsprache:
Die offizielle Konferenzsprache ist Englisch.

Tagungsorganisation:
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Julia Gruner/Jana Radoi
Carl-Pulfrich-Straße 1 * 07745 Jena
Telefon 03641 3116-360
Telefax 03641 3116-241
julia.gruner@conventus.de

Tagungshomepage:
http://www.medphys-kongress.de

Tagungs-Homepage

Call for Abstracts

Abstract-Einreichung

Display only this item

Lise Meitner Lecture 2013  (Created: 2013-10-09)

Die österreichische Lise Meitner-Lecture 2013 findet heuer an der Technischen Universität Wien statt:

Ort: Prechtl-Saal, Hauptgebäude Stiege I, Erdgeschoss, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Zeit: 12. November 2013 um 17.00 Uhr

Der Vortrag wird von Frau Professor Jocelyn Bell Burnell, University of Oxford, mit dem Thema "Pulsars and Extreme Physics" gehalten.

Der Eintritt ist frei.

Poster

Display only this item

Mehr Energieeffizienz! Zwischen EU-Richtlinie und Umsetzung - Impulse aus der Forschung  (Created: 2013-09-27)

Die in Kürze in Kraft tretende EU-Energieeffizienz-Richtlinie sieht eine Reduktion von 20% des Primärenergiebedarfs für alle Unternehmen bis 2020 vor. Dies kann nur neben Optimierungen in der Gebäudehülle durch die Implementierung eines "smarten" Systems erreicht werden, das effiziente und somit energiesparende Prozesse ermöglicht. Impulse aus der Forschung, wie diese Zielerreichung erfüllt werden kann, geben Ihnen TU Wien-Forschungsgruppen anhand von aktuellen F&E-Projekten aus der Praxis: die Optimierung hin zu Niedrigstenergie-Gebäuden wird ebenso beleuchtet wie die Steigerung der Energieeffizienz in Produktionsprozessen in Industrie und Gewerbe. Neben Vorträgen werden angewandte Projekte auch im Rahmen einer Ausstellung präsentiert.

Vortragsveranstaltung mit anschließender Ausstellung am 15. Oktober 2013, ab 17:00 im Festsaal der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Vortragende:

  • DI Raphael Bointner:  Energy Economics Group, Institut für Energiesysteme u. elektrische Antriebe, TU Wien
  • DI Ines Leobner, a.o. Prof. DI Dr. Andreas Werner: Institut für Energietechnik und Thermodynamik, TU Wien
  • a.o. Prof. DI Dr. Thomas Bednar: FB Bauphysik und Schallschutz, Institut für Hochbau und Technologie, TU Wien
  • Mag. Robert Schwertner: FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft

Weiterführende Infos

Display only this item

Symposium: "Research at European Neutron and Synchrotron facilities by Austrian researchers"  (Created: 2013-09-18)

Am 11. und 12. November 2013 findet das Treffen österreichischer Nutzer von Synchrotron- und Neutronen-Strahlungsquellen im Kuppelsaal der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien, statt.

Tagungs-Website

Informations-Folder

Display only this item

Annual Meeting of the German Biophysical Society  (Created: 2013-09-09)

The Annual Meeting of the German Biophysical Society will take place in Luebeck, Germany, from September 14 to 17, 2014.

Conference website: http://www.biophysical-congress.de/

Call for Abstracts: http://www.biophysical-congress.de/abstracts/call-for-abstracts/

We cordially invite you to submit your abstract online until 04 June, 2014 at http://www.biophysical-congress.de/.

Announcement

Short Info

Website

Display only this item

GMe-Forum 2013 an der Technischen Universität Wien  (Created: 2013-05-07)

Die Gesellschaft für Mikro- und Nanoelektronik (GMe) veranstaltet am 6. und 7. Juni 2013 an der TU Wien das "GMe-Forum 2013". Das "GMe-Forum" soll anwendungsnahe die neuesten Ergebnisse aus industrieller und universitärer Forschung auf dem Gebiet der Mikro- und Nanoelektronik präsentieren und Trends für zukünftige Einsatzmöglichkeiten der neuesten Forschungsergebnisse aufzeigen. Beim diesjährigen Seminar liegen die Schwerpunkte bei neuen Entwicklungen auf den Gebieten von Leistungselektronik, Optoelektronik, Sensorik, Untersuchungen von Defekten sowie neuen Materialien und Bauelementen.

Hinweis: Da derzeit noch Zusagen von einem bis zwei Vortragenden ausständig sind, die in der aktuellen Version des Programms noch nicht enthalten sind, kann es bei den Terminen der Vorträge noch zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

Ankündigung und Programm

Informationen und Anmeldung

Display only this item

Energietag für Schüler "Zukunft der Energieversorgung"  (Created: 2013-05-07)

Im Rahmen der grenzüberschreitenden Schulaktivitäten im Energiebereich veranstaltet der Arbeitskreis Energie der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft am 21. Juni 2013 von 9.00 bis 17.00 Uhr am BG/BRG Krems, Piaristengasse 2, 3500 Krems an der Donau, in Zusammenarbeit des Piaristengymnasiums Krems und des Mährischen Gymnasiums Ostrau einen Energietag für Schüler zum Thema "Zukunft der Energieversorgung".

Keine Anmeldung erforderlich - Teilnahme kostenlos.

Poster

Display only this item

Vortrag "Energie in Physik und Philosophie"  (Created: 2013-05-07)

Am Donnerstag, 16. Mai 2013, 18.00 - 19.30 Uhr, veranstaltet der Arbeitskreis Energie der ÖPG im Auditorium des Atominstituts der TU Wien, Stadionallee 2, 1020 Wien, einen Vortrag von emer.o.Prof. Dr. Herbert Pietschmann zum Thema "Energie in Physik und Philosophie".

Keine Anmeldung erforderlich - Teilnahme kostenlos.

Poster

Website zum Vortrag

Display only this item

Einführungstag für Lehrer in die Sonderausstellung im Welios®  (Created: 2013-03-26)

Vom 6. April 2013 bis Ende August zeigt das Welios® in Wels die Sonderausstellung „Von Raum und Zeit“ – Einstein Wellen. Diese Sonderausstellung ist insbesonders für Oberstufenklassen sehr zu empfehlen.

Für Lehrer/innen gibt es einen Einführungsnachmittag, an dem der Kurator der Ausstellung, Univ. Prof. Dr. Hans-Peter Nollert von der Universität Tübingen, anwesend sein wird.

Dieser Lehrer/innennachmittag ist am Montag, 8. April 2013, von 16:00 bis 20:00 Uhr. Um 16:00 Uhr und um 18:00 Uhr wird Herr Univ. Prof. Nollert durch die Ausstellung führen.

Achtung: Da Montag im Welios® Schließtag ist, können an dieser Veranstaltung nur Lehrer/innen teilnehmen.

Bitte melden Sie sich unter info@welios.at bis längstens 5. April 2013 an.

Details

Display only this item

44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP) 2013  (Created: 2013-02-07)

Die 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP) findet vom 18.09. bis 21.09.2013 an der Universität zu Köln, Hörsaalgebäude Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln, statt.

Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP)

Tagungsleitung:
Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Harald Treuer
Klinik für Stereotaxie und Funktionelle Neurochirurgie
Zentrum für Neurochirurgie des Universitätsklinikums Köln
Universität zu Köln

Deadlines:
30. April 2013          Abstracteinreichung für Vorträge & Poster
01. August 2013      Registrierung zu Frühbucherkonditionen

Kontakt:
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Julia Gruner
Carl-Pulfrich-Straße 1
07745 Jena

Tel. +49 (0)3641 311 63 60
Fax +49 (0)3641 311 62 41

Ankündigung

Homepage

Programmheft

Display only this item

50+ Years of TRIGA Research at ATI  (Created: 2013-02-05)

On the 7th of March 1962, was the first criticality of our TRIGA Mark II research reactor at the Atominstitut. In the last year, the TRIGA reactor was refurbished through an exchange of its core. Rejuvenated, it is in full operation now, the research projects have started again, and the first student lab course has already been carried out. Thanks to this modernisation, we are confident to continue our active role in science and education in the various fields covered by the members of our institute.

It is my great pleasure to invite you to the 50+ anniversary of the Atominstitut and our 'Prater Reactor'. On March 6th we start with a TU Forum. On March 7th 2013, the 51st anniversary of the first criticality of our reactor, we celebrate the last 50+ years of successful science and education at the Atominstitut with a Symposium, an official anniversary celebration, and a 50+ party. A preliminary program is attached.

We are looking forward to see you at the Atominstitut, for our 50+ year celebration and outlook into the next decades.

We would like to ask you to register for the Symposium and the official anniversary celebration at our web page.

On behalf of all the personnel at the Atominstitut
Jörg Schmiedmayer

Invitation folder

Registration page

Display only this item

Projektvorstellung Energiearmut - Österreichs Energiewirtschaft und der private Beitrag  (Created: 2013-01-10)

Wechselwirkungen zwischen Armut und Energieverbrauch sind häufig unterbelichtet. Das Projekt "Energiearmut in Österreich" der Katholischen Sozialakademie Österreichs hat sich mit der Perspektive armutsbetroffener Menschen und der sie unterstützenden Beratungseinrichtungen zu den Themen erneuerbare Energie, Energieeffizienz und Energiesparen auseinandergesetzt. Warum häufig die Handlungsspielräume und die finanziellen Spielräume fehlen, um aus eigener Kraft wirksame Maßnahmen gegen Energiearmut setzen zu können, wird ebenso vorgestellt wie die wichtigsten Handlungsempfehlungen an die Politik. Im Anschluss an die Studienpräsentation zeigen wir auf, was es in Tirol bereits für Projekte gibt um der verheerenden Wechselwirkung zwischen Armut und Energieverbrauch entgegenzutreten.

Projektvorstellung am Donnerstag, 24.01.2013, 19.30 bis 21.00, im Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck, Rennweg 12, Innsbruck

Plakat

Webseite

Display only this item

34te DyProSo-Tagung (International Symposium on Dynamic Properties of Solids) an der Fakultät für Physik in Wien  (Created: 2013-01-08)

Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, dass die 34te DyProSo Tagung vom 15. - 19. September 2013 an der Fakultät für Physik in Wien abgehalten wird.

DyProSo ist eine internationale Konferenz mit einer langen Tradition, die erstmals 1967 in Frankreich abgehalten wurde. DyProSo steht für Dynamical Properties of Solids, und die Themen reichen von carbon-based materials (Physik Nobelpreis 2010), multiferroics, materials at extreme pressure, amorphous materials, liquid and soft matter, bis zu advances in experimental techniques and theory. Bei dieser internationalen Tagung ist die Teilnehmerzahl auf maximal 120 Personen beschränkt und es gibt keine Parallelsitzungen.

Details entnehmen Sie bitte dem Circular und der Website.

Erstes Circular

Tagungs-Website

Display only this item

Vortrag von Prof. Johanna Stachel "The wondrous world of quantum liquids of quarks and gluons - results from ALICE" an der Universität Wien  (Created: 2012-11-28)

Frau Prof. Dr. Johanna Stachel, Präsidentin der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, hält am Freitag, 30.11.2012, um 10.00 Uhr s.t. im Ludwig-Boltzmann-Hörsaal der Universität Wien, Strudlhofgasse 4, 1090 Wien, einen Vortrag mit dem Titel

"The wondrous world of quantum liquids of quarks and gluons - results from ALICE"

Um zahlreichen Besuch wird gebeten!

Vortragsankündigung

Display only this item

Technologie-Workshop der Gesellschaft für Mikro- und Nanoelektronik  (Created: 2012-11-15)

Die Gesellschaft für Mikro- und Nanoelektronik hat es sich zur Aufgabe gestellt, die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Mikro- und Nanotechnologie an die Industrie weiterzugeben. Dazu dienen unter Anderem auch Technologie-Workshops, bei denen aktiv in der angewandten Forschung Tätige Themen ihrer jeweiligen Arbeitsgebiete an Vertreter/innen der Industrie kommunizieren.

Der erste dieser GMe-Technologie-Workshops findet am 3. Dezember 2012 von 13.00 bis 18.00 Uhr in der Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien, statt.

Folder des GMe-Technologie-Workshops

Display only this item

Öffentliche Vorlesung "Dark Energy, Dark Matter, and Black Holes as Essential Ingredients of a New Cyclic Theory of the Universe"  (Created: 2012-11-14)

Im Rahmen des "9th Vienna Central European Seminar on Particle Physics and Quantum Field Theory" findet am Freitag 30. November 2012, von 19.00 - 20:00 Uhr an der Universität Wien, Lise Meitner Hörsaal der Fakultät für Physik, Strudlhofgasse 4, 1. Stock, 1090 Wien, bei freiem Eintritt eine öffentliche Vorlesung statt:

Sir Roger Penrose (Universität Oxford, England):

Dark Energy, Dark Matter, and Black Holes as Essential Ingredients of a New Cyclic Theory of the Universe

Poster "Public Lecture 2012"

Public Lecture 2012

Poster "Vienna Seminar 2012"

Display only this item

Lise Meitner Lecture 2012  (Created: 2012-08-08)

Im Rahmen der "Lise Meitner-Lectures" findet am Freitag, 30. November 2012, ab 16.00 Uhr an der Universität Wien, Lise Meitner Hörsaal der Fakultät für Physik, Strudlhofgasse 4, 1. Stock, 1090 Wien, bei freiem Eintritt eine Reihe öffentlicher Vorträge statt:

Prof. Dr. Renate Loll (Universität Utrecht, Niederlande):

Mysteriöse Quantenraumzeit: Warum 3 + 1 manchmal 2 ergibt

Rahmenprogramm:

Vortrag: "In Memoriam Lise Meitner" von Dr. Annette Vogt (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin)

Poster-Ausstellung: "Lise Meitner und ihre 'Töchter': Physikerinnen stellen sich vor"

Anschließend besteht die Möglichkeit, eine Public Lecture im Rahmen des 9th Vienna Central European Seminar on Particle Physics and Quantum Field Theory zu besuchen:

Sir Roger Penrose (University of Oxford, UK):

Dark Energy, Dark Matter, and Black Holes as Essential Ingredients of a New Cyclic Theory of the Universe

Programm der "Lise Meitner-Lecture" am 30.11.2012

Website "Lise Meitner-Lectures" der DPG

Display only this item

Vortrag "Natur-Strategie als Innovations-Programm: Bio-analoge Energie- und Materialwirtschaft" an der FH Kärnten, Villach  (Created: 2012-11-13)

Der Arbeitskreis "Energie" lädt zu einem Vortrag an der FH Kärnten, Villach, ein:

Thema: "Natur-Strategie als Innovations-Programm: Bio-analoge Energie- und Materialwirtschaft"

Ort: Auditorium Maximum der FH Kärnten, Europastraße 4, 9524 Villach

Zeit: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 19.00 - 20.30 Uhr

Vortragender: Dr. Helmut Tributsch, Professor im Ruhestand der Freien Universität Berlin, Institut für physikalische Chemie, und Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie.

Keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos!

Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung!

Webseite

Plakat

Display only this item

Energietag 2013 zum Thema "Energiespeicherung"  (Created: 2012-11-09)

Der Energietag 2013 zum Thema "Energiespeicherung" wird vor dem offiziellen Beginn der Jahrestagung 2013 der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft am Dienstag, 03. September 2013 von 10 bis 16 Uhr an der Johannes-Kepler-Universität Linz stattfinden.

Webseite zum Energietag

Display only this item

8th European NESY Winterschool & Symposium on Neutron and Synchrotron Radiation  (Created: 2012-11-05)

Registration is now open for the 8th European NESY Winterschool & Symposium on Neutron and Synchrotron Radiation including topical highlight lectures on Nanostructured Materials for Applications in Electronics, Magnetics and Spintronics

Planneralm (Austria), March 10-16, 2013

Please note that this year there will be an extended scientific part encompassing afternoon talks and evening posters on current topics from the scientific community. Topics include all fields of science with synchrotron radiation and neutrons.

Please submit an abstract, and/or encourage young scientists in your department to do so. Depending on the number of abstracts, the program committee will decide whether your contribution will be a talk or a poster.

Website

Poster

Display only this item

ESTRO Physics Biennial Meeting (19 to 23 April 2013, Geneva)  (Created: 2012-10-24)

The next ESTRO Physics Biennial Meeting will be part of the 2nd ESTRO Oncology Forum that will take place from 19 to 23 April 2013 in Geneva and it will be an important platform for the European Radiation Oncology community as all the disciplines will be represented in five meetings, occurring at the same date and place:

  • the Clinical and Translational Meeting
  • the GEC-ESTRO-ISIORT Meeting
  • the Physics Biennial Meeting
  • the RTT Meeting
  • the PREVENT (Prediction, Recognition, EValuation and Eradication of Normal Tissue effects of radiotherapy) Meeting.

The scientific experts for the five meetings have compiled an outstanding programme dedicated to clinicians, medical physicists, biologists, radiation therapists and nurses and will provide interdisciplinary tracks, symposia, presidential and joint sessions, debates, teaching lectures, etc...

You can already mark in your calendar the important deadlines of the conference that are coming soon:

  • 7 December 2012 for the abstract submission
  • 12 December 2010 for the early registration

You can find more information on the conference on www.estro.org.

ESTRO Website

Display only this item

21. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie (DGK) 2013  (Created: 2012-10-19)

Die "21. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie (DGK) 2013"  findet von 19. bis 22. März 2013 an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg statt:

Veranstaltungsort:
Neue Mensa, Agricolastraße 10 a, 09596 Freiberg

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Dirk C. Meyer
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Institut für Experimentelle Physik
Leipziger Straße 28
09599 Freiberg

Kongresssprache:
Die offizielle Tagungssprache ist Englisch.

Kontakt:
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Felix Angermüller
Carl-Pulfrich-Straße 1
07745 Jena (DE)
Phone +49 (0)3641 311 63 01
Fax +49 (0)3641 311 62 41
felix.angermueller(at)conventus.de

Homepage:

Website Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH

Display only this item

13th Vienna Conference on Instrumentation (11. - 15.02.2013)  (Created: 2012-10-03)

Das Institut für Hochenergiephysik (HEPHY) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften veranstaltet vom 11. Februar – 15. Februar 2013 die 13th Vienna Conference on Instrumentation. Themen dieser Konferenz sind die Detektorenentwicklung für Teilchen-, Astroteilchen- und Kernphysik und die dazugehörige Elektronik, Anwendung in Biologie, Medizin, Neutronenstreuung und Synchrotronstrahlung). Für ÖPG-Mitglieder und Studierende bietet das HEPHY reduzierte Teilnahmegebühren an.

Weitere Informationen

Poster

Display only this item

Energietag 2012  (Created: 2012-04-30)

Der Energietag 2012 findet im Rahmen der 62. Jahrestagung der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft am Dienstag, 18.09.2012, 10:00 bis 16:00 Uhr an der Karl-Franzens-Universität Graz, Resowi-Zentrum, Universitätsplatz 15, 8010 Graz, statt.

Der heurige Energietag steht unter dem Motto: "Mehr Licht!"

Entnehmen Sie bitte Details zum Veranstaltungsort und zum Programm den nachstehenden Dokumenten!

Poster Format A0 mit Programm-Details

Programmheft Energietag 2012

Website

Display only this item

European Energy Conference, Maastricht, 17 - 20 April 2012  (Created: 2012-03-12)

The European Energy Conference E2C conference will take place in Maastricht from April 17th to 20th. Below you will find the final programme of the conference and a flyer. The chairman of the conference, Prof. Bolt, has put together with the Scientific Committee a highly interesting programme with keynote presentations on basically all relevant topics. The conference is of interest not only for specialists but for all who feel they should bring their knowledge in this for physicists so important field up to date. In addition, the conference gives room to political views and contacts and allows the participants to interact with panel speakers in a final round table discussion. Research institutions and industry will use the opportunity of the conference for exhibitions.

Final programme

Flyer

Display only this item

GMe-Forum 2012 an der Technischen Universität Wien  (Created: 2012-02-28)

Die Gesellschaft für Mikro- und Nanoelektronik (GMe) veranstaltet am 29. und 30. März 2012 an der TU Wien das "GMe-Forum 2012". Das "GMe-Forum" soll anwendungsnahe die neuesten Ergebnisse aus industrieller und universitärer Forschung auf dem Gebiet der Mikro- und Nanoelektronik präsentieren und Trends für zukünftige Einsatzmöglichkeiten der neuesten Forschungsergebnisse aufzeigen. Beim diesjährigen Seminar liegen die Schwerpunkte bei neuen Entwicklungen auf den Gebieten von Optoelektronik, Sensorik, neue Materialien und Bauelemente sowie Technologie und Zuverlässigkeit.

Ankündigung und Programm

Informationen und Anmeldung

Display only this item

100 Jahre Entdeckung der "Höhenstrahlung" - Start eines Stratosphärenballons zur Messung der kosmischen Strahlung  (Created: 2012-02-13)

Im Rahmen der Festveranstaltungen zum Victor Hess-Jahr 2012 veranstaltet das Institut für Hochenergiephysik der Österreichischen Akademie der Wissenschaften am Samstag, 1. September 2012, den Start eines unbemannten Ballons, der bis in die Stratosphäre (35.000 m Höhe) aufsteigen und dabei laufend Bilder und Messdaten, unter Anderem zur kosmischen Strahlung, zur Erde senden soll, wo sie live vom Publikum verfolgt werden können.

Nähere Details werden an dieser Stelle noch bekannt gegeben.

Weitere Informationen...

Display only this item

Festveranstaltung zur Eröffnung des Victor-Franz-Hess-Jahres  (Created: 2012-01-20)

Zur Eröffnung des Victor-Franz-Hess-Jahres anlässlich der Entdeckung der kosmischen Strahlung vor 100 Jahren findet am 19. März 2012 um 17:00 Uhr eine Festveranstaltung im Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 2, 1010 Wien, statt.

Einladung und Programm

Display only this item

"Pöllauer Tage der Physikgeschichte" (vormals "Georg von Peuerbach Symposium") am 21. und 22. September 2012  (Created: 2011-12-22)

Das "Georg von Peuerbach Symposium", das bisher alle zwei Jahre in Peuerbach/O.Ö. stattfand, wurde 2010 erstmals in Pöllau durchgeführt. Der Erfolg war so groß, das die Teilnehmer beschlossen, dass es in Zukunft in Schloss Pöllau stattfinden sollte. Die Thematik war und soll auch weiter sein, historisch wichtige wissenschaftliche Ergebnisse aus Astronomie, Mathematik und Physik zu behandeln und auch die daran beteiligten Wissenschaftler vorzustellen. Die nächste Tagung wird am 21. und 22. September 2012 mit dem Titel: "Himmlische und irdische Zeit" stattfinden.

Auf Vorschlag der bisherigen Veranstalter soll das "Georg von Peuerbach Symposium" umbenannt werden in "Pöllauer Tage der Physikgeschichte". Tagungssprache soll Deutsch bleiben, und es werden Vortragende auch aus den Nachbarländern, vorwiegend Deutschland, Tschechien, Slowakei und Schweiz, erwartet.

Es ist geplant, dass  die Mitglieder des Fachausschusses "Geschichte der Physik" und weitere Interessierte von der ÖPG-Jahrestagung in Graz (Dienstag, 18.09. bis Freitag, 21.09.2012) am 21. September vormittags nach Pöllau gebracht  werden könnten, um an dieser Tagung teilzunehmen. Aus Deutschland haben sich bereits 60 Mitglieder der DGC (Deutsche Gesellschaft für Chronometrie) für die Tagung angemeldet.

Ankündigung der Veranstaltung auf der echophysics-Homepage

Tagungsprogramm

Theaterstück "Kosmische Strahlen - Das Leben des Victor Franz Hess"

Display only this item

2nd European Energy Conference (17 - 20 April 2012; Maastricht, NL)  (Created: 2011-12-13)

The deadline for the submission of abstracts at the 2nd European Energy  Conference  (17 - 20 April 2012; Maastricht, NL) has been extended.

Conference website

Display only this item

43rd Annual Meeting of the German Society for Physics in Medicine (DGMP) 2012  (Created: 2011-11-01)

The 43rd Annual Meeting of the German Society for Physics in Medicine (DGMP) will take place in Jena from September 26 to 29, 2012.

You can find more information here.

Announcement

Folder

Website

Display only this item

Annual Meeting of the German Biophysical Society  (Created: 2011-10-27)

The Annual Meeting of the German Biophysical Society will take place in Goettingen, Germany, from September 23 to 26, 2012.

You can find more information here.

Announcement

Call for Abstracts

Website

Display only this item

Victor Franz Hess-Symposium "100 Years of Cosmic Particles", echophysics - Schloss Pöllau  (Created: 2011-10-08)

Immediately after the meeting in Innsbruck (May 1 to 3, 2012), an international symposium with a historic scope will take place at Poellau castle, Styria, from May 3 to May 5, 2012. Participants at the Innsbruck meeting will be transferred by bus to Poellau castle, following Hess's footsteps. At the European Centre for the History of Physics, ECHOPHYSICS, in Poellau castle the original equipment with which Hess made his discoveries is on display, together with some of his personal items and his Nobel prize certificate. There will also be a bus shuttle service to the symposium from Graz and Vienna.

Poster of the event

Website of the Symposium

Symposium programme

Display only this item

Victor Franz Hess-Symposium Innsbruck  (Created: 2011-09-22)

In celebration of the 100th anniversary of the discovery of cosmic radiation by Victor Franz Hess a symposium will be held in Innsbruck from May 1 to 3, 2012.

Details will follow soon.

Preliminary symposium program

Poster of the event

Website of the Symposium

Display only this item

50th Anniversary Schladming Winter School "Prospects of Particle Physics"  (Created: 2011-11-05)

The 50th Anniversary Schladming Winter School "Prospects of Particle Physics" will take place in Schladming, Austria, from February 25 to March 3, 2012.

Poster

Website

Display only this item

Vorträge des Arbeitskreises Energie am 23. und 24. November 2011 in Villach und Wien  (Created: 2011-10-14)

Der Arbeitskreis Energie lädt zu zwei Vorträgen zum Thema: Ist eine 100% erneuerbare Energieversorgung in einem pan-Europäischen Stromverbund möglich? Referent ist Herr Prof. Martin Greiner von der Aarhus University, Dänemark, der im Vorjahr am Energietag 2010 in Salzburg bereits in einem kurzen Vortrag darüber gesprochen hat.

Webseite der Veranstaltungen

Veranstaltungsposter Villach

Veranstaltungsposter Wien

Display only this item

Nano-Photonics Meeting at the Vienna University of Technology  (Created: 2011-10-28)

On November 10 and 11, 2011, a nanophotonics meeting will take place at the Vienna University of Technology.

Nano-Photonics is a new research field combining several scientific areas from materials to optics. It holds promise for future developments in information technology, sensing, bio-medical and energy applications. This workshop is bringing together experts from all of the different areas to discuss different approaches for tackling the exciting goals.

Flyer

Information and Program (in German)

Information and Program (in Englisch)

Display only this item

DPG-Arbeitstagung "Forschung -- Entwicklung -- Innovation XXXVI"  (Created: 2011-10-27)

Die DPG-Arbeitstagung "Forschung -- Entwicklung -- Innovation XXXVI" findet vom 6. - 8. November 2011 im Physikzentrum Bad Honnef statt,

mit Keynote von Dr. h.c. mult. Klaus Tschira

sowie Vorträgen u.a. von BCG, GE, Osram, Heraeus, Nanotools, Avancis, voltwerk electronics, TÜV Süd, ABB Technology und interaktiven Case Studies zu den Themen "Elevator Pitch" und "Prototyping".

Die Tagung bietet interessante und praxisnahe Einblicke in Innovationsmanagement in Industrie und Wirtschaft sowie ein Forum für den "interdisziplinären" Erfahrungsaustausch von Physikern. In Vorträgen, Diskussionen und interaktiven Fallstudien vermitteln hochrangige Vertreter aus der Industrie, die selbst im Bereich Innovation arbeiten, aktuelle Erkenntnisse und Methoden entlang der Innovationswertschöpfungskette.

Programm

Website

Anmeldung

Display only this item

Asia Europe Physics Summit - ASEPS 2011 in Wroclaw, Poland  (Created: 2011-07-05)

In autumn, a Polish city – Wroclaw – will become the heart of the world of physics. On 26th - 29th October 2011, the second edition of an international scientific conference, ASEPS 2011, will be held in the capital of Lower Silesia. It is organized by Wroclaw Research Centre EIT+, together with European Physical Society, Association of Asia Pacific Physical Societies, Société Française de Physique, Deutsche Physikalische Gesellschaft and Polish Physical Society.

Invitation

Announcement

Agenda

Display only this item

Synchrotron-Nutzertreffen am BMWF  (Created: 2011-10-03)

Im Audienzsaal des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, 1010 Wien, Minoritenplatz 5, findet am 18. Oktober 2011 das Austrian Synchrotron User Meeting 2011 statt.

Vorläufiges Programm

Display only this item

Sixth Vienna Seminar of Nobel Laureates - Physics  (Created: 2011-09-27)

The Sixth Vienna Seminar of Nobel Laureates will take place from October 11 to October 13, 2011, with the topic "Physics". The following Nobel Laureates agreed to participate:

  • Albert Fert (Nobel Prize in Physics 2007)
  • Theodor W. Hänsch (Nobel Prize in Physics 2005)
  • Gerard 't Hooft (Nobel Prize in Physics 1999)
  • George F. Smoot (Nobel Prize in Physics 2006)

The Austrian Physical Society has acted as one of the sponsors of this event.

 

Program folder

Website of the Sixth Vienna Seminar of Nobel Laureates

Display only this item

Dreiländertagung zur Medizinischen Physik, Wien  (Created: 2011-03-24)

Die Österreichische Gesellschaft für Medizinische Physik (ÖGMP) veranstaltet gemeinsam mit ihren deutschen und schweizerischen Schwester-Organisationen DGMP und SGSMP vom 28.09. bis 01.10.2011 die heurige Dreiländertagung zur Medizinischen Physik in Alten AKH in Wien.

Homepage der Dreiländertagung zur Medizinischen Physik

Informations-Flyer

Display only this item

Minisymposium: Future Aspects of High Energy Physics  (Created: 2011-09-27)

Within the search for a Director of the Institute for High Energy Physics of the Austrian Academy of Science, a minisymposium will take place on September 28 and 29, 2011, at the Faculty of Physics of the Vienna University.

Program

Abstracts

Display only this item

Physics Award 2011 in Linz  (Created: 2011-07-18)

The Physics Award Day 2011 of the OePG takes place on September 22, 2011 from 09:00 to 17:00 in the Management Building of the Johannes Kepler University (JKU) Linz and in the Science Center WELIOS in Wels. For details please see the attached program.

The organizers request reservations for the bus transfer (free of charge) from the JKU in Linz to the WELIOS. Please send a mail with your reservation to engelbert.stuetz@liwest.at!

The second part of the General Assembly for 2011 that had to be interrupted on June 16 in Lausanne will take place during the Physics Awards Day from 13:15 to 14:00 in Lecture Hall 15.

Program of the Physics Awards Day 2011 (in German)

Location map management building of the JKU Linz

Science Center WELIOS Wels

Display only this item

International Workshop 'Passion for Light' - 16 September 2011, Varenna, Italy  (Created: 2011-07-13)

The European Physical Society (EPS), together with the Italian Physical Society (SIF), will jointly organize in Varenna, Lake Como, Italy, in the beautiful venue of Villa Monastero on Friday, September 16th, 2011, the International Workshop PASSION FOR LIGHT.

This Workshop will provide the right framework to announce the initiative of the Quantum Electronics and Optics Division (QEOD) of the EPS for the declaration of an International Year of Light (IYOL) under the auspices of the United Nations. Most likely this will be held in 2014 or 2015. The Division of Laser Science (DLS) and the Committee on International Scientific Affairs (CISA) of the American Physical Society (APS) have already endorsed this proposal that will be first submitted to the International Union of Pure and Applied Physics (IUPAP), then to the United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization (UNESCO).

We would be honoured if you could participate.

We invite you to to have a look at the programme of the Workshop http://www.sif.it/SIF/en/portal/activities/passionforlight .

The Registration Form of the Workshop is attached and we kindly ask you to send it back tosif@sif.it duly filled in, within August 1st, 2011.

Looking forward to hearing from you soon, my best wishes,

Luisa Cifarelli
President
European Physical Society
Società Italiana di Fisica

Registration form (Deadline 1 August 2011)

Display only this item

"Energy Day 2011" of the Working Group "Energy"  (Created: 2011-07-24)

The "Energy Day 2011" of the Working Group "Energy" will take place under the heading "Using energy efficiently" on Thursday, September 15, 2011, from 13:00 to 19:00 at the Festsaal of the Vienna University of Technology (main building), 1040 Wien, Karlsplatz 13.

For detailled information please consult the enclosed announcement!

Announcement

Program

Display only this item

Physikalische Grundlagenforschung auf dem Ars Electronica Festival 2011  (Created: 2011-08-30)

Das Ars Electronica Festival 2011 findet heuer in Zusammenarbeit mit dem CERN statt. Im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen wird die Faszination der Grundlagenforschung vermittelt und die künstlerische Auseinandersetzung mit diesem Thema ermöglicht. Ein Höhepunkt ist hierbei das Origin Symposium am 2. und  3. September, bei dem hochkarätige Physiker Einblicke in ihre Fachgebiete geben. Die Sprecher reichen von Lisa Randall, Paul Davis  und Rolf Heuer bis zu Anton Zeilinger und ist sicherlich von Interesse:

Im Rahmen der Ars Elektronica gibt es noch zahlreiche andere Angebote, wie eine CERN-Austellung oder aber auch spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche.

Die Mitarbeiter/innen des FWF-Doktoratskollegs Complex Quantum Systems (CoQuS) an der Universität Wien und der Technischen Universität Wien informieren im Rahmen von zwei spannenden, allgemeinverständlichen Veranstaltungen über ihre Arbeiten zu Grundlagen und Anwendungen der Quantenphysik.

Mehr Details finden Sie auch im Programm.

Display only this item

Physik-Abende im Naturpark Pöllauer Tal  (Created: 2011-02-01)

Das erste europäische Zentrum für Physikgeschichte ECHOPHYSICS veranstaltet wieder im Refektorium des Schlosses Pöllau öffentliche Vorträge bei freiem Eintritt.

Plakat

Detailliertes Programm

Display only this item

GMe-Forum 2011 an der Technischen Universität Wien  (Created: 2011-01-26)

Die Gesellschaft für Mikro- und Nanoelektronik (GMe) veranstaltet am 14. und 15. April 2011 an der TU Wien das "GMe-Forum 2011". Das "GMe-Forum" soll anwendungsnahe die neuesten Ergebnisse aus industrieller und universitärer Forschung auf dem Gebiet der Mikro- und Nanoelektronik präsentieren und Trends für zukünftige Einsatzmöglichkeiten der neuesten Forschungsergebnisse aufzeigen. Beim diesjährigen Seminar liegen die Schwerpunkte bei neuen Entwicklungen auf den Gebieten von organischen Dünnschicht-Solarzellen, Sensorik, Nanostrukturen und Nanotechnologie.

Ankündigung und Programm

Informationen und Anmeldung

Display only this item

SAXS Workshop in Graz  (Created: 2011-04-05)

Die Firma HECUS X-Ray Systems GmbH veranstaltet vom 02. bis 03.05.2011 einen SAXS Workshop in Graz. Nähere Details entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Flyer.

Informations-Flyer

Programm

Display only this item
to the top of the page
© Austrian Physical Society (ZVR: 459787108) 1997 - 2017