Austrian Physical Society
News and Announcements
  
  
  
Search on the OePG website:
   
   
  Set Page Contrast  
   
 

Announcements of Awards of the OePG and Other Societies

Prämierung Vorwissenschaftlicher Arbeiten (VWA) aus Physik 2018

Die Österreichische Physikalische Gesellschaft lädt alle Physiklehrkräfte ein, Vorwissenschaftliche Arbeiten aus Physik, die sie im Schuljahr 2017/2018 betreut haben und die sie für auszeichnungswürdig erachten, bis zum 1. Mai 2018 zur Prämierung einzureichen. In der Regel werden drei Preise vergeben.

Die Arbeit kann, wenn die Datei kleiner als 10 MB ist, als E-Mail an Alexander Strahl (alexander.strahl@sbg.ac.at) gesendet werden. Im anderen Falle senden sie sie bitte als Datei (Datenträger CD oder DVD; PDF-Datei oder Winword-Datei) an:

Ass.Prof. Dr. Dipl.Phys. Alexander Strahl
Universität Salzburg
School of Education
Didaktik der Naturwissenschaften
AG Didaktik der Physik
Hellbrunnerstraße 34
5020 Salzburg
E-Mail: alexander.strahl@sbg.ac.at

Die Verfasserin, bzw. der Verfasser muss mit der Einreichung einverstanden sein. Die betreuende Lehrkraft soll mit der Einreichung eine Begründung (etwa 1 A4-Seite) verfassen. Die Preisverleihung findet voraussichtlich bei der  Jahrestagung der ÖPG in Graz am 12. September 2018 statt. Die Ausgezeichneten erhalten eine Preisurkunde und einen Sachpreis. Sie und ihre Betreuer/innen werden als Gäste zur Preisverleihung eingeladen.

Display only this item

Max Auwärter Award 2018

The Max Auwärter Award for students and young researchers is offered bi-annually by the Max Auwärter Foundation in Balzers, Principality of Liechtenstein. It is open to university and research institution based scientists up to 35 years of age who have published significant work in the fields of surface physics, surface chemistry, or organic and inorganic thin films. In the case of a multi-author publication, the significant role of the applicant should be emphasized in a separate statement. The award includes a certificate and a prize of 10.000 Euro (ten thousand Euro).

Applications or third party proposals for the Max Auwärter Award 2018 should be submitted with four copies of the publication to be considered. Additionally, a statement explaining the significant role of the proposed recipient in the submitted work and a CV describing her/his previous scientific activities are required. Submissions should be made by 30 April, 2018 to:

O. Univ. Prof. Dr. Falko P. Netzer
Institut für Physik, Oberflächen- und Grenzflächenphysik
Karl-Franzens Universität Graz
Universitätsplatz 5
8010 Graz, Austria

Fax: +43-316-380 9816 ; e-mail: falko.netzer@uni-graz.at

A jury appointed by the Foundation Council will decide finally and indisputably about the awarding of the prize.

Display only this item
to the top of the page
© Austrian Physical Society (ZVR: 459787108) 1997 - 2018