Austrian Physical Society
Archive
  
  
  
Search on the OePG website:
   
   
  Set Page Contrast  
   
 

Archive of the Announcements of Meanwhile Concluded Activities

Display complete list of items

Sonderausstellung "teilchen.at - von den kleinsten Teilchen zur größten Maschine der Welt" im Haus der Natur in Salzburg  (Created: 2011-11-14)

Ausstellung "teilchen.at"

Die Wanderausstellung des Wiener Instituts für Hochenergiephysik der ÖAW macht als Sonderschau vom 11. November 2011 bis 5. März 2012 Station im Haus der Natur in Salzburg. Moderne Grundlagenforschung aus dem Bereich Sterne.Kerne.Teilchen mit Fokus auf österreichische Beiträge und ihre Anwendungen wie zum Beispiel in der Medizin sind Thema der teilchen.at Ausstellung. Prunkstück der Ausstellung ist die Funkenkammer, die Teilchen aus dem Weltraum (kosmische Myonen) sichtbar macht. Zu sehen sind auch Modelle des LHC Teilchenbeschleunigers und des CMS-Experiments. Schautafeln und Modelle erklären die Grundlagen der Teilchenphysik, geben Einblick in die CERN-Experimente und zeigen ihre Anwendungen in Technik und Medizin.

Ab 23. Jänner 2012 finden im Rahmen einer Aktionswoche spezielle Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche, LehrerInnen und die allgemeine Öffentlichkeit statt, die von den WissenschaftlerInnen des HEPHY gestaltet werden.

Kontakt:
DI Dr. Laurenz Widhalm
Projektleiter Outreach
Tel: 01 544 73 28
laurenz.widhalm@oeaw.ac.at

Weitere Termine der Wanderausstellung:

Termin Ort
5.3.2012-31.3.2012 BRG Lilienfeld
1.4.2012-30.4.2012 Schottengymnasium Freyung 6 1010 Wien
1.5.2012-31.5.2012 HTL Donaustadt
1.6.2012-15.9.2012 Stadt Peuerbach
16.9.2012-22.10.2012 Die Graphische
22.10.2012-15.1.2013 Institut français de Vienne
15.1.2013-28.2.2013 Albertus Magnus Schule

Website Haus der Natur

Website Wanderausstellung

Website Teilchen.at

to the top of the page
© Austrian Physical Society (ZVR: 459787108) 1997 - 2018