Österreichische Physikalische Gesellschaft
Archiv
  
  
  
Suche auf der ÖPG-Website:
   
   
  Seitenkontrast einstellen  
   
 

Archiv der Ankündigungen von Veranstaltungen

Vollständige Liste der Mitteilungen anzeigen

Physikalische Grundlagenforschung auf dem Ars Electronica Festival 2011  (Erstellt: 30.08.2011)

Das Ars Electronica Festival 2011 findet heuer in Zusammenarbeit mit dem CERN statt. Im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen wird die Faszination der Grundlagenforschung vermittelt und die künstlerische Auseinandersetzung mit diesem Thema ermöglicht. Ein Höhepunkt ist hierbei das Origin Symposium am 2. und  3. September, bei dem hochkarätige Physiker Einblicke in ihre Fachgebiete geben. Die Sprecher reichen von Lisa Randall, Paul Davis  und Rolf Heuer bis zu Anton Zeilinger und ist sicherlich von Interesse:

Im Rahmen der Ars Elektronica gibt es noch zahlreiche andere Angebote, wie eine CERN-Austellung oder aber auch spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche.

Die Mitarbeiter/innen des FWF-Doktoratskollegs Complex Quantum Systems (CoQuS) an der Universität Wien und der Technischen Universität Wien informieren im Rahmen von zwei spannenden, allgemeinverständlichen Veranstaltungen über ihre Arbeiten zu Grundlagen und Anwendungen der Quantenphysik.

Mehr Details finden Sie auch im Programm.

zum Seitenanfang
© Österreichische Physikalische Gesellschaft (ZVR: 459787108) 1997 - 2019