Austrian Physical Society
Archive
  
  
  
Search on the OePG website:
   
   
  Set Page Contrast  
   
 

Archive of the Announcements of Open Jobs and Positions

Display complete list of items

Stelle eines/r wissenschaftlichen Mitarbeiters/in im Forschungs- und Lehrbetrieb an der Paris Lodron-Universität Salzburg  (Created: 2011-05-24)

Am Interfakultären Fachbereich (IFFB) Fachdidaktik - LehrerInnenbildung gelangt die Stelle eines/r wissenschaftlichen Mitarbeiters/in im Forschungs- und Lehrbetrieb gemäß UG 2002 und Angestelltengesetz mit einem/r Assistenzprofessor/in mit Qualifizierungsvereinbarung (gemäß § 27 Kollektivvertrag) zur Besetzung.

Gehaltsschema: Gehaltsgruppe A2 gem. § 49 (2) KV. Sollte die Qualifizierungsvereinbarung nicht bereits zu Dienstbeginn abgeschlossen werden, erfolgt bis zum Abschluss dieser Vereinbarung die Einstufung in die Gehaltsgruppe B1 gem. § 49 (3) lit. b KV.

  • Vorgesehener Dienstantritt: voraussichtlich 1. Oktober 2011
  • Beschäftigungsdauer: unbefristet
  • Beschäftigungsausmaß in Wochenstunden: 40
  • Arbeitszeit: nach Vereinbarung
  • Aufgabenbereiche: eigene wissenschaftliche Forschung und Lehre, wissenschaftliche Unterstützung im Forschungs- und Lehrbetrieb sowie Mitwirkung an Verwaltungsaufgaben im Bereich der Fachdidaktik Physik, speziell der Schulexperimentalausstattung; Mitarbeit in Forschungsprojekten und Einwerbung von Drittmitteln; Mitwirkung bei Abteilungs- und Fachbereichsagenden; Qualifizierungsziel ist die facheinschlägige Habilitation im Bereich der Fachdidaktik Physik; bevorzugte Schwerpunktgebiete sind fachdidaktische empirische Bildungsforschung (Bildungsstandards, Kompetenzentwicklungen, Einsatz von Experimenten im Unterricht, Unterrichtsmethodenforschung)
  • Anstellungsvoraussetzungen: abgeschlossenes Doktoratsstudium der Fachdidaktik Physik oder Physik, mehrjährige universitäre Lehr- und Prüfungserfahrung und Erfahrung im Bereich des schulischen Physikunterrichts, Kenntnisse der Methoden der empirischen Bildungsforschung, einschlägige Publikationen in Fachzeitschriften
  • Erwünschte Zusatzqualifikationen: Erfahrung in der Durchführung von Forschungsprojekten; Kenntnisse der Besonderheiten des österreichischen Schulsystems
  • Gewünschte persönliche Eigenschaften: Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Freude an wissenschaftlicher Arbeit

Telefonische Auskünfte werden gerne unter Tel. Nr. +43/662/8044-5800 gegeben.

Bewerbungsfrist: 08.06.2011

Mitteilungsblatt der Paris Lodron-Universität Salzburg

to the top of the page
© Austrian Physical Society (ZVR: 459787108) 1997 - 2018