Austrian Physical Society
Archive
  
  
  
Search on the OePG website:
   
   
  Set Page Contrast  
   
 

Archive of the Announcements of Open Jobs and Positions

Display complete list of items

Zwei Assistenzprofessuren mit Qualifizierungsvereinbarung an der Universität Salzburg  (Created: 2013-11-22)

Am Fachbereich Materialforschung & Physik gelangen zwei Stellen von wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen im Forschungs- und Lehrbetrieb gemäß UG und Angestelltengesetz mit einem/r Assistenzprofessor/in mit Qualifizierungsvereinbarung (gemäß § 27 Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) zur Besetzung. Nach Erreichen des vereinbarten Qualifizierungszieles wird das Vertragsverhältnis entfristet (assoziierte/r Professor/in).

Stelle 1 (GZ A 0165/1-2013):

Das Forschungsgebiet der Bewerberin/des Bewerbers soll im Bereich der nasschemischen Synthese, insbesondere der Sol-Gel Chemie unter Einsatz von Schutzgastechniken zur Herstellung von hochporösen und/oder nanoskaligen Festkörpern liegen; darüber hinaus werden einschlägige Vorkenntnisse im Bereich Charakterisierung von Materialien mit hohen spezifischen Oberflächen gewünscht; von dem Bewerber/der Bewerberin wird zudem die Mitarbeit in Forschungsaktivitäten im Bereich der Nano-Bio-Interaktionen erwartet.

Anstellungsvoraussetzung: abgeschlossenes Doktoratsstudium der Chemie (mit Schwerpunkt auf Materialchemie/Anorganische Chemie) oder eines anderen facheinschlägigen Doktoratsstudiums (z.B. Materialwissenschaften)

Stelle 2 (GZ A 0166/1-2013):

Das Forschungsgebiet der Bewerberin/des Bewerbers sollte mit der Charakterisierung von nanostrukturierten Funktionswerkstoffen zu tun haben und kann z.B. nanokristallen Keramiken oder kolloidale Feststoffsysteme zum Thema haben; es sind einschlägige Erfahrungen im Umgang mit elektronenmikroskopischen Methoden (SEM/TEM) gewünscht; darüber hinaus wird von dem Bewerber/der Bewerberin die Mitarbeit bei Forschungsaktivitäten im Bereich der Nano-Bio-Interaktionen erwartet.

Anstellungsvoraussetzung: abgeschlossenes Doktoratsstudium der Physik oder Chemie (mit Schwerpunkt Physikalische Chemie) oder eines anderen abgeschlossenen facheinschlägigen Doktoratsstudiums (Material- und Werkstoffwissenschaften)

Entnehmen Sie bitte die vollen Informationen zu den beiden Stellen dem Ausschreibungstext!

Bewerbungsfrist: 11. Dezember 2013

Ausschreibungstext

to the top of the page
© Austrian Physical Society (ZVR: 459787108) 1997 - 2018