Austrian Physical Society
Archive
  
  
  
Search on the OePG website:
   
   
  Set Page Contrast  
   
 

Archive of News and Announcements

Display complete list of items

Die OEAW geht auf die Straße - Aufschrei österreichischer Forscher(innen)  (Created: 2011-12-15)

Die Mitarbeiter/innen der steirischen ÖAW-Institute in Graz und Leoben kämpfen um ihren Fortbestand und laden deshalb zum Aktionstag "Rettet die Österreichische Akademie der Wissenschaften" am Montag, dem 19.12.2011, von 14-16 Uhr in der Herrengasse/Ecke Jungferngasse in Graz. Zeitgleich versammeln sich die Wiener Kollegen am Dr. Ignaz-Seipel-Platz vor der Zentrale der ÖAW.

Die am 4. November 2011 unterzeichnete Leistungsvereinbarung zwischen dem Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften hat eine massive Kürzung des Budgets der größten und bedeutendsten außeruniversitären Forschungseinrichtung unseres Landes zur Folge. Durch die entstehende Finanzierungslücke von 10-16 Mio. Euro drohen die Abgabe bzw. Schließung international anerkannter und nachweislich exzellenter Forschungseinrichtungen. Laut Aussage des Finanzdirektors der ÖAW bedeutet dies den Verlust von mindestens 300 eigenfinanzierten Vollzeitstellen für hervorragende Wissenschaftler/innen.

Ein derart drastischer Personalabbau ist beispiellos in der Geschichte der 2. Republik. Die gegenwärtige gesamtwirtschaftliche Situation kann als Begründung dafür nicht ausreichen. In keinem anderen Bereich sind vergleichbare Kürzungen vorgesehen. Da die von Kündigung bedrohten Mitarbeiter/innen selbst Drittmittelprojekte in der Höhe von ca. 22 Mio. Euro akquiriert haben, sind negative Multiplikatoreffekte zu erwarten.

Sie können helfen, diese Gefahr abzuwenden! Es gilt, die Öffentlichkeit für die dramatischen wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und gesamtgesellschaftlichen Folgen dieses Abbaus zu sensibilisieren. Eine entsprechende Petition hat bis dato über 13.000 Unterstützer/innen gefunden.

Die gesammelten Petitions-Unterschriften werden am Montag, dem 19.12.2011 um ca. 15:30 Uhr symbolisch an lokale Politiker überreicht.

Petition der Mitarbeiter/innen der ÖAW

to the top of the page
© Austrian Physical Society (ZVR: 459787108) 1997 - 2018